Doppelhaushalt 2021/2022



12.23 Personenstandswesen

4.19.12.23


Kurzbeschreibung

Das Standesamt beurkundet Geburten (5.495) und Sterbefälle (3.111), etwa die Hälfte davon von Freiburger_innen.


Weitere Informationen

Es werden Ehen (1.138) geschlossen und beurkundet (21 Prozent auswärtige Paare).

In die erstellten Registereinträge werden je nach Aufbewahrungsdauer (bis zu 110 Jahre) Änderungen wie Adoptionen, Anerkennung von Vaterschaften oder die Auflösung von Ehen eingetragen. Es werden Urkunden aus den Registern ausgestellt.

Auf Antrag ändert das Standesamt Vor- und Familiennamen (349) und nimmt Erklärungen über Kirchenaustritte auf (2.034). Das Standesamt bearbeitet Nachlassanzeigen für alle Verstorbenen, die in Freiburg wohnhaft waren (1.706) und sichert ggf. den Nachlass (37).

Alle Fallzahlen beziehen sich auf das Jahr 2019.

Produktgruppen:

  • 12.23.00 Personenstandswesen