Doppelhaushalt 2021/2022



THH 17 Stadtkämmerei

4.17.00.00


Kurzbeschreibung

Die Stadtkämmerei ist für das Finanz- sowie Beteiligungsmanagement zuständig. In der Haushalts-, Finanz- und Investitionsplanung wird der Rahmen für die Finanzierung der kommunalen Aufgaben erstellt.


Weitere Informationen

Zu den originären Aufgaben der Stadtkämmerei gehört die Abwicklung des Zahlungsverkehrs für die Stadtverwaltung, die Bewirtschaftung des Geld- und Kapitalvermögens sowie die Darlehensverwaltung. Die Festsetzung und Erhebung von kommunalen Steuern ist neben den Zuweisungen und Zuschüssen von Bund und Land (Finanzausgleich) wesentliche Grundlage für die Finanzierung der kommunalen Aufgaben. Das Beteiligungsmanagement ist für die Steuerung und das Controlling der städtischen Eigen- und Mehrheitsgesellschaften sowie der Eigenbetriebe zuständig.


Personal

Stellen im Amt Beamt_innen Beschäftigte Gesamt 2019/2020 Beamt_innen Beschäftigte Gesamt 2021/22
Stadtkämmerei 100,75 24,00 124,75 103,25 23,00 126,25

Neuschaffungen: +3,0 VZÄ (1.0 VZÄ Jahresabschluss/ Eröffnungsbilanz Dietenbach// 1,0 VZÄ Zwangsvollstreckung// 1,0 VZÄ Grundsteuer)
Unterjährige Änderung der Planstellenzuordnung: -1,5 VZÄ zu THH 2/ Haupt- und Personalamt (Übergang Scantätigkeiten in zentrale Scanstelle HPA im Zuge Einführung E-Rechnung))

Ausblick

Wie im letzten DHH 2019/2020 werden Nachhaltigkeitsziele bzw. -indikatoren und Daten zu Gender Budgeting ergänzend zu den Schlüsselpositionen auch auf Teilhaushaltsebene abgebildet.

Die Einführung des elektronischen Rechnungseingangs und der digitalen Verarbeitung im Buchungssystem befindet sich in der Pilotphase; die digitalen Bezahlmöglichkeiten (giropay, paypal, Kreditkarten, Kassenautomat mit Kartenfunktion, etc.) werden weiter ausgebaut.