Warum müssen schnell mehr Flächen für den Wohnungsbau gefunden werden?

Die Ausgangslage: Eine wachsende Stadt

Freiburg wächst. Alle Prognosen zeigen, dass die Nachfrage nach Wohnraum in Freiburg hoch bleiben wird. Man muss davon ausgehen, dass Freiburg aus sich heraus überproportional weiter wächst und auch für Menschen von außerhalb attraktiv bleibt. Da Freiburg wie unter anderem München, Leipzig, Frankfurt, Heidelberg und Darmstadt zu den sogenannten „Schwarmstädten“ zählt, wird diese Entwicklung die nächsten Jahre prägen. Dafür ist verstärkter Wohnungsbau nötig. Für Kommunen ist es eine soziale Aufgabe, Wohnraum für alle Bevölkerungsschichten zur Verfügung zu stellen. Die Empirica-Untersuchung aus dem Jahr 2015 zeigt deutlich, dass es andernfalls zu einem Verdrängungswettbewerb über den Preis kommt.                       

14 600 neue Wohnungen bis 2030 benötigt

 Bis 2030 werden voraussichtlich rund 14.600 zusätzliche Wohnungen benötigt, um der Nachfrage gerecht werden zu können. Dazu kommt der Bedarf an Wohnungen für ehemalige Flüchtlinge, die nach ihrer Anerkennung integriert werden und einen Platz in der Stadtgesellschaft finden sollen. Es sind in den nächsten Jahren also starke Anstrengungen auf dem Wohnungsmarkt notwendig.   

Kontakt

Projektgruppe
Neue Wohnbauflächen
(ProWo)
Dezernat V
Stadtplanungsamt
Fehrenbachallee 12
79106 Freiburg

ProWo@stadt.freiburg.de

Leiterin der Projektgruppe
Dr. Gabi Lebherz
Tel. 0761/201-4121

Downloads

Gemeinderat vom 13.11.2018:
Offenlagebeschluss Zähringen Nord 1. Teilbebauungsplan
Vorlage G-18/129

Gemeinderat vom 27.11.2018:
Stand der Flächenentwicklung und weiteres Vorgehen
Vorlage G-18/127

Bauauschuss vom 19.09.2018:
Frühzeitige Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung "Neue Messe und Grüne Mitte"
Vorlage BA-18/013

Bauausschuss vom 13.06.2018:
Wettbewerb Stühlinger West
Vorlage BA-18/005

Bauauschuss vom 7.03.2018:
Frühzeitige Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung „Zähringen Nord“
Vorlage BA-18/003

Änderung des Flächennutzungsplans 2020 „Zähringen Nord“
Vorlage BA-18/002

Gemeinderatssitzung vom 25.07.2017:
Weiteres Vorgehen Stühlinger West
Vorlage G-17/072

Bauausschuss vom 3.5.2017:
Bebauungsplan Zähringen Nord
Vorlage BA-17/005

Erläuterungspapier
Neue Wohnbauflächen (1,452 MB)

Gemeinderatssitzung vom 15.11.2016:
Vorkaufssatzungen für Zähringen-Nord und Littenweiler
Vorlage G-16/238

Gemeinderatssitzung vom 18.10.2016:
Aktueller Stand neue Wohnbauflächen
Vorlage G-16/177

Gemeinderatssitzung vom 21.6.2016:
Kooperatives städtebauliches Entwicklungsverfahren Zähringen-Nord
Vorlage G-16/088

Gemeinderatssitzung vom 10.5.2016:
Aufstellungsbeschluss Stühlinger West
Vorlage G-16/062

Gemeinderatssitzung vom 15.12.2015:
Neue Wohnbauflächen
Vorlage G-15/218

Weiterführende Informationen

Kommunales Handlungsprogramm Wohnen in Freiburg
www.freiburg.de/wohnprogramm