Online Kultur erleben: Städtische Museen bieten ab sofort 360-Grad-Rundgänge zu aktuellen Ausstellungen an

Neu im Web: Die Städtischen Museen bieten ab sofort zu drei aktuellen Ausstellungen 360-Grad-Rundgänge an. „Priska von Martin“ im Museum für Neue Kunst, „freiburg.archäologie – 900 Jahre Leben in der Stadt“ im Augustinermuseum und „Der römische Legionär – Weit mehr als ein Krieger“ im Archäologischen Museum Colombischlössle laden zum virtuellen Schlendern ein.

Wer in Zeiten von Corona lieber zuhause bleibt, muss auf den Ausstellungsbesuch nicht verzichten. Beim 360-Grad-Rundgang lassen sich die Objekte aus nächster Nähe betrachten. Manch einer entdeckt so Details, die beim realen Museumsbesuch verborgen bleiben. Die Exponate sind mit weiterführenden Texten, Bild-, Video- oder Audiomaterial verknüpft.

Die neuen Angebote gibt es unter freiburg.de/museen-360grad und auf den jeweiligen Ausstellungswebseiten.

Veröffentlicht am 05.06.2020
 
  Nur Bild Bild + Text