Die Angebote am Nachmittag

Wochenprogramm vom 11. bis 15. November, 14 bis 17 Uhr

Montag, 11. November

geschlossen

Schulkindbetreuung in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendzentrum Weingarten und der Adolf-Reichwein-Schule.

St. Martinsumzug vom Kindernetz Weingarten
Treffpunkt 17.15 am Reitplatz des Abenteuerspielplatzes (Fahrradweg), Start ca. 17.30 Uhr. Danach Martinsspiel und Teilen der traditionellen Martinsgans auf dem Reitplatz.

Dienstag, 12. November
  • Pferdegruppe mit Yessi und Katharina
  • Kreativwerkstatt: Malmaschine
  • 15.30 bis 17.30 Uhr Theatergruppe mit Janine, Christina und Janna
  • Tischtennis, Tischkicker, Basketball und Fußball spielen
  • Floßfahrt und spielen am See
  • Freispiel unter anderem auf dem Wikingerschiff, Römerturm, Bolzplatz und im Hüttenbereich
Mittwoch, 13. November
  • Wilde Küche: Popcorn am Lagerfeuer
  • Pferdegruppe mit Yessi und Anne
  • Offener Ziegentreff mit Sarah
  • Kreativwerkstatt: Stoff und Faden
  • Tischtennis, Tischkicker, Basketball und Fußball spielen
  • Freispiel unter anderem auf dem Wikingerschiff, Römerturm, am See und im Hüttenbereich
Donnerstag, 14. November
  • Pferdegruppe mit Kathrin und Anne 
  • Offener Gartentreff: Wir bauen was für den Hühnerstall
  • Freispiel unter anderem auf dem Wikingerschiff, Römerturm, am See und im Hüttenbereich
  • Tischtennis, Tischkicker, Basketball, Fußball spielen
Freitag, 15. November
  • Basteln in der Kreativwerkstatt
  • Christinas wilde Küche
  • Schmieden mit Christina. Ab 9 Jahre. Denkt an festes Schuhwerk!
  • Offener Ziegentreff von 15.30 bis 17 Uhr mit Sarah
  • Offener Stallmeistertreff mit Yessi und Anne von 14.30 bis 17 Uhr - bitte denkt an festes Schuhwerk!
  • Freispiel unter anderem auf dem Wikingerschiff, Römerturm, am See und im Hüttenbereich
  • Tischtennis, Tischkicker, Basketball, Fußball spielen

Wochenprogramm vom 18. bis 22. November, 14 bis 17 Uhr

Montag, 18. November

geschlossen

Schulkindbetreuung in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendzentrum Weingarten und der Adolf-Reichwein-Schule.

Dienstag,19. November
  • Hüttenbau mit Patrick
  • Pferdegruppe mit Yessi und Katharina
  • 15.30 bis 17.30 Uhr Theatergruppe mit Janine, Christina und Janna
  • Tischtennis, Tischkicker, Basketball, Fußball spielen
  • Floßfahrt und spielen am See
  • Freispiel unter anderem auf dem Wikingerschiff, Römerturm, Bolzplatz und im Hüttenbereich
Mittwoch, 20. November
  • Schnitzen im Hüttenbereich mit Patrick
  • Pferdegruppe mit Yessi und Anne
  • Offener Ziegentreff von 15.30 bis 17 Uhr mit Sarah
  • Zirkusspiele mit Janna
  • Kreativwerkstatt: Traumfänger basteln mit Rubina
  • Floßfahrt und spielen am See
  • Freispiel unter anderem auf dem Wikingerschiff, Römerturm, Bolzplatz und im Hüttenbereich
  • Tischtennis, Tischkicker, Basketball, Fußball spielen
Donnerstag, 21. November
  • Werken und Lagerfeuer bei den Hütten mit Patrick
  • Pferdegruppe mit Kathrin und Anne
  • Kreativwerkstatt:  Tonen mit Katharina und Rubina
  • Freispiel unter anderem auf dem Wikingerschiff, Römerturm, Bolzplatz und im Hüttenbereich
  • Tischtennis, Tischkicker, Basketball, Fußball spielen
Freitag, 22. November
  • Offener Stallmeistertreff mit Yessi und Anne von 14.30 bis 17 Uhr - bitte denkt an festes Schuhwerk!
  • Offener Ziegentreff von 15.30  bis 17 Uhr mit Sarah
  • Backen im Holzofen mit Christina und Janna
  • Schmieden mit Patrick und Rubina. Ab 9 Jahre. Denkt an feste Schuhe!
  • Kreativwerkstatt: Teelichthalter aus Holz machen mit Rubina
  • Floßfahrt und spielen am See
  • Freispiel unter anderem auf dem Wikingerschiff, Römerturm, Bolzplatz und im Hüttenbereich
  • Tischtennis, Tischkicker, Basketball, Fußball spielen

Hier eine Beschreibung unserer Angebote:

Freispiel

Das Freispiel umfasst einerseits die Nutzung von Flächen und Geräten ohne Zutun der BetreuerInnen, wie z.B. spielen am Bach und auf unserem kleinen See mit Floßen und Wasserrutsche, und andererseits eigenständige Aktivitäten, bei denen Spielgeräte und Material von der Einrichtung gestellt werden, z.B. Tischtennis, Tischkicker oder Ballspiele. Im Mittelpunkt steht das selbstbestimmte Zusammenspielen der Kinder.
 

Tierkontakt

Ponys, Ziegen, Hühner und eine Katze leben auf dem Abenteuerspielplatz. Die Kinder lernen die artspezifischen und individuellen Verhaltensweisen der Tiere kennen, knüpfen Beziehungen zu ihnen, pflegen und füttern sie. Die Teilnahme in einer Pferdegruppe bedarf der Anmeldung, beim offenen Ziegen- und Pferdetreff ist keine erforderlich.

Werken und Basteln

In den Holz-, Metall- und Kreativwerkstätten und in unserer Schmiede können Kinder vielfältige Materialien wie Holz, Metall, Ton, Papier, Speckstein und Weide bearbeiten und den Umgang mit Werkzeugen und unterschiedliche Bearbeitungstechniken erlernen.

Hüttenbau und Lagefeuer

Wir bauen uns ein Haus! Im Hüttenbereich können Kinder und Jugendliche, meist in Eigenregie, Hütten bauen, ausgestalten und reparieren. Kinder, die längere Zeit regelmäßig im Hüttenbereich tätig waren und Grundkenntnisse im Umgang mit Werkzeug erworben haben, können einen eigenen Bauplatz bekommen und diesen nach ihren Vorstellungen bebauen. Im Hüttenareal gib es zudem eine Feuerstelle mit offenem Feuer und eine Feuerhütte. Hier können sie Feuerholz selbst machen, Stockbrot backen oder einfach nur die Wärme und den Anblick des Feuers genießen.

Die Bäckerei

Brötchen, Pizza oder süße Hefeschnecken? Die Kinder entfachen das Feuer im Holzofen und beginnen dann gemeinsam mit dem Backen. Der Weg vom Korn zum Brot vermittelt dabei Wissen auf vielen Ebenen.

Im Drachennest

Der große Raum im Drachennest kann für Vieles genutzt werden. Hier wird unter anderem gespielt, gelesen und getanzt. 

Aktuell

Meldung vom 07.11.2019

Jahresabschlussfest mit Krippenspiel

Am Mittwoch, den 11. Dezember, findet ab 14 Uhr unser Jahresabschlussfest statt. Ponyreiten, Kaltschmieden,... mehr...
Wilde Küche am Lagerfeuer, basteln und werken in der Kreativwerkstatt, Ziegenspaziergang und Ponyreiten - in den... mehr...
Meldung vom 26.09.2019

Herbstfest

Das Herbstfest auf dem Abenteuerspielplatz lockt jedes Jahr Besucher aus ganz Freiburg und dem Umland in den... mehr...