Lernen aus erster Hand

Das zentrale Thema der Forscherwerkstatt ist es, die Selbstbildungsprozesse der Jungen und Mädchen zu fördern und ihnen das „Lernen aus erster Hand“ zu ermöglichen. Wir möchten Gedankengänge anstoßen, durch die (neue) Fragen entstehen, anregen zum eigenen Tun und beim Ausprobieren als Möglichmacher/in und Begleiter/in zur Seite zu stehen.

Die Mädchen und Jungen:

  • entdecken ihre Begeisterung für Naturwissenschaften
  • erleben Freude am Mitdenken
  • stellen sich und ihrer Umwelt Fragen und suchen nach Antworten
  • gehen eigenen Ideen/Fragestellungen nach und bearbeiten diese durch Experimentieren
  • äußern Vermutungen und überprüfen diese
  • erfahren Gesetzmäßigkeiten
  • ziehen Schlussfolgerungen
  • reflektieren Regeln und Zusammenhänge
  • fassen ihre Beobachtungen in Worte
  • systematisieren und dokumentieren ihre Beobachtungen
  • übertragen Erkenntnisse auf andere/neue Sachverhalte und Situationen.

Kontakt

Leiterin
Caroline Stoy

Tel.: 07 61 / 6 96 42 50
Fax: 07 61 / 6 96 33 23
E-Mail-Kontakt

Anschrift
Kita Rappelkiste
Am Kreuzsteinacker 17
79117 Freiburg

Gartenprojekt

Gartenland in Kinderhand

Die städtische Kindertagesstätte RAPPELKISTE nahm am Projekt der Landesstiftung „Gartenland in Kinderhand” teil.

Unsere Dokumentation: „Erdbeeren wachsen nicht auf Bäumen” (2,051 MB) steht zum Download für Sie bereit.