Kinder bilden sich selbst …

… aber nicht allein!

Kinder benötigen andere Kinder und Erwachsene, die mit ihnen gemeinsam spielen, lernen, Aufgaben lösen und ihnen Anerkennung und Gemeinschaft ermöglichen (Ko-Konstruktion). Zu sozialen, motorischen und kognitiven Lernerfahrungen gehört eine Umgebung, die Selbständigkeit, Selbsttätigkeit, Selbstbestimmung, Partizipation und eigenständiges Handeln zulässt, unterstützt und herausfordert. Im Zusammenleben in Stammgruppen und unterschiedlichen Interessengruppen lernen die Mädchen und Jungen, sich und andere in einer Vielfalt von Situationen wahrzunehmen, sich zu organisieren und sich zu beteiligen. Dabei erleben sie die Möglichkeit, Kritik zu üben (im positiven Sinne) und zu erfahren, Entscheidungen zu treffen, Konflikte zu bewältigen, Stand zu halten und Rücksicht zu nehmen.

Kontakt

Leiterin
Caroline Stoy

Tel.: 07 61 / 6 96 42 50
Fax: 07 61 / 6 96 33 23
E-Mail-Kontakt

Anschrift
Kita Rappelkiste
Am Kreuzsteinacker 17
79117 Freiburg

Gartenprojekt

Gartenland in Kinderhand

Die städtische Kindertagesstätte RAPPELKISTE nahm am Projekt der Landesstiftung „Gartenland in Kinderhand” teil.

Unsere Dokumentation: „Erdbeeren wachsen nicht auf Bäumen” (2,051 MB) steht zum Download für Sie bereit.