Pädagogik

Sich ein Bild von der Welt machen …

Kinder sind neugierig und möchten die Welt entdecken. Sie wollen sich aktiv ein Bild von der Welt machen. Auf dieser Abenteuerreise möchten wir Ihr Kind begleiten. Dabei sehen wir das Kind als eigenständige Person mit einer individuellen Perspektive, dem Streben nach Bindung und Autonomie und mit eigenen Rechten. In einer Atmosphäre gegenseitiger Wertschätzung und Offenheit fördern und fordern wir das Kind auf individuelle Weise. Unser Haus arbeitet nach dem Konzept der Offenen Pädagogik der Achtsamkeit, d.h. die Kinder können während der Freispielzeit alle Räume und das Außengelände des Kindergartens nutzen und es werden gruppenübergreifende Angebote, Projekte, Ausflüge und Arbeitsgemeinschaften angeboten. Damit möchten wir die Eigen- und Selbstständigkeit Ihres Kindes unterstützen und Raum für Individualität in einer sicheren Gemeinschaft bieten.

infans-Handlunskonzept

Unserer Kindergarten arbeitet nach dem infans-Handlunskonzept (Institut für angewandte Sozialisationsforschung/Frühe Kindheit e.V.).
www.infans.net

Dies beinhaltet die regelmäßige und systematische Beobachtung jedes Kindes und deren Dokumentation. Dies geschieht, um den Bildungsprozessen Ihres Kindes auf die Spur zu kommen und es in seinen Bildungsbemühungen zu unterstützen und zu fördern. Diese Aufzeichnungen werden im sogenannten „Portfolio” gesammelt. Das Portfolio wird nach der Eingewöhnung Ihres Kindes angelegt und geht nach Abschluss der Kindergartenzeit in den Besitz der Familie über. Es kann für Sie und Ihr Kind ein wertvolles Andenken sein.

Für uns Fachkräfte ist das Portfolio ein Arbeitsbuch, in dem die ganz persönlichen Bildungs- und Entwicklungswege Ihres Kindes gesammelt werden. Das Portfolio ist die Basis für den regelmäßigen Austausch mit den Eltern über Ihr Kind. Von Beginn an werden alle Unterlagen aus den Beobachtungen der Fachkräfte, sowie Fotos besonderer Ereignisse und Werke aller Art Ihres Kindes aufbewahrt. Zusammengefasst geben diese Dokumente Auskunft über:

  • Die sozialen Beziehungen des Kindes,
  • die Zeit der Eingewöhnung,
  • die Themen, mit denen sich ihr Kind befasst,
  • seine Stärken und Entwicklungsschritte

Das Portfolio entwickelt sich im Kindergartenleben Ihres Kindes zu einem liebgewonnenen Begleiter.

Kontakt

Einrichtungsleiterin
Silke Jäger
Tel.: 0 76 64 / 16 91
Fax: 0 76 64 / 91 07 10
Kontakt per E-Mail

Anschrift
Kindertageseinrichtung
„Am Mühlbach”
Am Sportplatz 6
79112 Freiburg

Weiterführende Informationen

Zahlenland, Entenland und Zahlengarten: Projekte und Initiativen zur frühen mathematischen Bildung von Prof. Gerhard Preiß