Leben und Lernen mit allen Sinnen

Dieser Erfahrungsraum ist in den vergangenen Jahren entstanden.

Nachdem im Jahr 2000 die Grundanlage fertiggestellt war, begannen wir im Frühjahr 2001 gemeinsam mit unseren Mädchen und Jungen aus dem Hort einen Staudengarten am Amphitheater anzulegen. Kleine Wege führen durch ihn hindurch, Blumen und Kräuter bieten vielfältige Sinneserlebnisse und werden von den Kindern gerne für ihre ganz persönlichen Schmuckstücke oder Suppen verarbeitet.

In den Jahren 2002 bis 2004 haben wir mit allen interessierten Mädchen und Jungen eine Hügellandschaft angelegt, die mittlerweile vielfältige Erfahrungsmöglichkeiten bietet.

Im Herbst 2005 kam unser Bauwagen hinzu. Bis Ende 2007 haben wir ihn auch wieder gemeinsam mit den Mädchen und Jungen renoviert. Jetzt steht er ihnen als Spiel- und Rückzugsort (auch für Hausaufgaben) zur Verfügung. Er ist auch beliebter Treffpunkt für Besprechungen, kann für Naturbeobachtungen genutzt werden – ein variabler Raum mit Platz für viele Ideen.

Unser Außengelände entwickelt sich ständig weiter. Diesen Entwicklungsprozess gestalten die Mädchen und Jungen aktiv mit. Hierbei, wie auch bei den notwendigen Instandhaltungsarbeiten, lernen sie Grundfertigkeiten verschiedener Handwerke kennen und können sich je nach Interesse darin üben und in hohem Maße Selbstwirksamkeitserfahrungen machen.

Kontakt

Leitung
Gabriele Leschik

Stellv. Leitung
Ilona Lewin

Tel.: 07 61 / 4 00 44 97
Fax: 07 61 / 4 00 44 98
Kontakt per E-Mail

Anschrift
Kindertageseinrichtung Vauban
Rahel-Varnhagen-Str. 23
79100 Freiburg