Freiburger Netzwerk Familienbewusste Unternehmen

Netzwerktreffen am 21. Oktober 2022 in der Lokhalle Freiburg

Das nächste Treffen des Freiburger Netzwerk Familienbewusste Unternehmen FNFU findet am Donnerstag, 21. Oktober 2022 im Rahmen der Frauenwirtschaftstage Baden-Württemberg statt.

Wir sprechen mit Sara Boukal und Charlotte Brenn von Futur F. (Home - futur-f.org) über "Unconscious Bias im Personalmanagement - Besser entscheiden ohne unbewusste Vorurteile." 

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung per Mail an familienfreundlich@fwtm.de ist erforderlich. Wir freuen uns auf Sie!

Unser Treffen steht auch Freiburger Unternehmen offen, die kein Netzwerk-Mitglied sind, sich aber mit dem Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf beschäftigen (möchten).

Familienfreundlichkeit hat sich zu einem entscheidenden Standortfaktor im Wettbewerb um die besten Köpfe entwickelt. Im Netzwerk Familienbewusste Unternehmen haben sich Freiburger Unternehmen zusammengeschlossen, denen Familienfreundlichkeit ein wichtiges Anliegen ist.

Logo des Freiburger Netzwerks Familienbewusste Unternehmen

Das Freiburger Netzwerk Familienbewusste Unternehmen (FNFU) will

  • den Austausch von Erfahrungen und Lösungen fördern
  • anstehende Themen und Interessen bearbeiten
  • eine Plattform für Kooperationen bieten
  • gemeinsam familienfreundliche Projekte entwickeln
  • Best-Practice Beispiele bekannt machen

Die Unternehmen bringen ihre Themen und Interessen zu familienfreundlicher Personalpolitik ins Netzwerk ein, informieren sich und tauschen sich zu Erfahrungen und Lösungen bei der Umsetzung familienfreundlicher Maßnahmen aus. Sie finden Kooperationspartner und können gemeinsam familienfreundliche Projekte entwickeln, die den Handlungsspielraum einzelner Unternehmen übersteigen.

Das Netzwerk ist offen für alle Handlungsfelder familienfreundlicher Unternehmenspolitik und arbeitet mit selbstgewählten Themen der beteiligten Unternehmen.

Wie können Unternehmen Mitglied im Netzwerk werden?
Freiburger Unternehmen jeder Größe, die Interesse an familienfreundlichen Lösungen in Ihrem Betrieb haben, können gerne am Freiburger Netzwerk Familienbewusste Unternehmen teilnehmen.
Sie melden sich zu einem der nächsten Treffen an, nehmen daran teil und tragen sich in die Adressenliste ein. Damit sind Sie automatisch Mitglied im Netzwerk. Mindestens einmal im Jahr sollten Sie an einem Treffen des Netzwerks aktiv teilnehmen. Hier finden Sie einige Mitgliedsunternehmen.

Wir laden Sie ein, im Netzwerk mitzuwirken!
Nähere Informationen zum Netzwerk finden Sie hier (341,9 KB)

Initiiert wurde das Netzwerk 2010 von der FWTM in Kooperation mit BBQ Berufliche Bildung gGmbH familyNET und audit berufundfamilie.
Die FWTM koordiniert das Netzwerkt in Kooperation mit BBQ Berufliche Bildung gGmbH familyNET.

Bisherige Veranstaltungen

- Arbeitgeberattraktivität - Mitarbeiter*Innen finden und binden am Beispiel der JobRad Gruppe Freiburg.
 Am 07. Juli 2022 bei JobRad Freiburg
Referentinnen: Annabell Waldmann & Susanne Rausch, JobRad Freiburg 

- New Work & Lebensphasenorientierung – Synergien, Chancen, Herausforderungen.
Am 10. Mai 2022 in der Volksbank Freiburg
Referentin: Elke Hambrecht, Volksbank

- Was kommt, was bleibt, was geht?
Am 29. März 2022 als Online-Café

- Chancengleichheit im Unternehmen. Visionen 2030 und konkrete Ansätze für mehr Frauen in Führung.
Am 14. Oktober 2021 im Rahmen der Frauenwirtschaftstage Baden-Württemberg als Online-Café
Referentin: Larissa Roy-Chowdhurry, Netzwerkbüro Erfolgsfaktor Familie Berlin

- Sommerworkshop: Mentale Gesundheit.
Am 24. Juni 2021 als Online-Café
Referentin: Stephanie Poggemöller, Work & Family

- Arbeiten in Pandemiezeiten. Was kommt, was bleibt, was geht?
Am 20. Mai 2021 als Online-Café
Referentin: Stephanie Poggemöller, Work& Family 

- BEM Betriebliches Eingliederungsmanagement
Am 25. Februar 2021 als Online-Café

- Der Corona-Krise begegnen. Neue Chancen für Vereinbarkeit.
Am 20. Oktober 2020 als Online-Café

- Konflikte im Unternehmen begegnen - Wirtschaftsmediation als wirksames Verfahren
Am 09.Juli 2020 erstmalig als Online-Seminar
Referent: Christian Bähner, Zweisicht Bähner & Schwertfeger GbR

- Vereinbarkeit leben - Führungskräfte im Blick
Am 13. Februar 2020 bei der Forstliche Versuchs- und Forschungsanstalt Baden-Württemberg
Referentin: Michaela Allert, Allert+Martin

- Onboarding
Am 22. Oktober 2019 bei der Alexander Bürkle GmbH & Co. KG
Referent: Veit Lemke, Haufe Gruppe

- Wertschätzende Unternehmenskultur
Am 1. Juli 2019 bei der Agentur für Arbeit Freiburg

- Barcamp  FNFU
Am 14. Februar 2019 beim Caritasverband für die Erzdiözese e.V.

-Führungskräfte erfolgreich einbinden
Am 12. November 2018 bei der FWTM GmbH & Co. KG

- Sommerworkshop
Am 12. Juli 2018 bei der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Freiburg GmbH

- Zeitwertkonten und Lebensarbeitszeitmodelle. Innovative Modelle als Anreiz für Beschäftigte
Am 21. Februar 2018 bei der inlingua Business Academy Freiburg

- Employer Branding. Schritt für Schritt zur überzeugenden Arbeitgebermarke
Am 10. Oktober 2017 bei TRUMPF Hüttinger

- Kinderbetreuung: Erfolgreiche Modelle der betrieblichen Unterstützung
Am 17. Juli 2017 im Green City Hotel Vauban

- Chancen und Herausforderungen in der Personalarbeit mit älteren Belegschaften
Am 14. Februar 2017 beim Deutschen Caritasverband e. V. 

Resilienz: Starke Mitarbeiter – starkes Unternehmen
Am 17. Oktober 2016 beim DRK Freiburg

- Neue Strategien einer pflegesensiblen Personalpolitik
Am 4. Juli 2016 bei der badenova AG & Co. KG

- Generationenmanagement im Unternehmen
Am 2. März 2016 in der Sparkasse Freiburg Nördlicher Breisgau

- Neue Potenziale entdecken
Internationale Fachkräfte, Flüchtlinge, Schwerbehinderte, Langzeitarbeitslose, Ausbildung in Teilzeit
Am 22. Oktober 2015 im Öko-Insitut e.V.

- Familienfreundliche Personalpolitik. Wie überzeuge ich Entscheidungsträger, Führungskräfte und Mitarbeitende
Am 22. Juli 2015 im Regierungspräsidium Freiburg

- Zukunftsfähige Arbeitszeitmodelle
Am 12. Februar 2015 im Green City Hotel Vauban

- Managing Diversity – Vielfalt im Unternehmen gestalten
Am 9. Oktober 2014 in der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau

- Betriebliche Gesundheitsförderung – Praxisbeispiele aus unserem Netzwerk
Am 28. Mai 2014 in der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

- Alle im Blick? – Familienfreundlichkeit für Väter und pflegende Mitarbeiter
Am 5. Februar 2014 im Badischen Verlag

- Im Sandwich von Beruf und Angehörigenpflege – wie Unternehmen unterstützen können
am 17. Oktober 2013 im Wohnstift Freiburg

- Betriebliche Kinderbetreuung 
am 8. Mai 2013 imFraunhofer-Institut für angewandte Festkörperphysik IAF

- Marktplatz – Vereinbarkeit in Führungspositionen
am 21. Februar 2013 in der Sparkasse Freiburg – Nördlicher Breisgau

- Familienfreundlichkeit als Baustein eines erfolgreichen Personalmarketing
am 11. Oktober 2012 im Haus der Generationen,

- Strategien für den (frühen) beruflichen Wiedereinstieg von Eltern
am 23.05.2012 in der Sparkasse Freiburg – Nördlicher Breisgau, Unterlinden 9

- Betrieblich unterstützte Kinderbetreuung 
am 16. Februar 2012 im Universitätsklinikum Freiburg, Neurozentrum

- Führungskräfte gewinnen - Vorteile und Nutzen familienbewusster Unternehmenspolitik
am 17.10.2011 in der badenova AG & Co. KG

- Sommerworkshop 2011 
am 19.07.2011 im Regierungspräsidium Freiburg

- Betrieblich unterstützte Kinderbetreuung 
am 18.04.2011 in der Agentur für Arbeit Freiburg

- Vereinbarkeit von Pflege und Beruf 
am 25.01.2011 in der AOK Freiburg

- Betriebliches Gesundheitsmanagement 
am 28.09.2011 in der FWTM

- Auftaktworkshop 2010 - Impulse - Ziele- Kooperationen
am 22.06.2010 in der Sparkasse Freiburg - Nördlicher Breisgau

Newsletter


Kontakt

Wirtschaftsförderung

Géraldine Schäfer

Tel. 0761/ 3881 - 1222

familienfreundlich@fwtm.de
vielfalt@fwtm.de

Die FWTM ist Mitglied im bundesweiten Unternehmensnetzwerk "Erfolgsfaktor Familie".