Pressemitteilung vom 31. Januar 2024

Eine Spur der B31 im Bereich Schwabentorbrücke für zwei Stunden gesperrt

Am Donnerstag, 1. Februar, in der Zeit zwischen 10 und 15 Uhr sperrt das Garten- und Tiefbauamt den linken Fahrstreifen der B31, Fahrtrichtung West, im Bereich der Schwabentorbrücke für rund zwei Stunden.

Die Sperrung ist erforderlich, um Sicherungsmaßnahmen in dem Bereich durchzuführen. Das Garten- und Tiefbauamt bittet die Verkehrsteilnehmenden um Verständnis für die notwendigen Arbeiten.

Veröffentlicht am 31. Januar 2024