Pressemitteilung vom 30. Januar 2024

Tunnel der B 31 Ost werden gewartet

  • Abwechselnde Vollsperrung der Tunnelröhren in den beiden Nächten von Dienstag, 6. Februar bis Donnerstag, 8. Februar

Das Garten- und Tiefbauamt (GuT) wartet die Tunnel der B 31 Ost von Dienstag, 6. Februar, bis Donnerstag, 8. Februar. Das Amt kontrolliert den Schützenalleetunnel, die Galerie und den Kappler Tunnel. Außerdem stehen Reparatur- und Reinigungsarbeiten an.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch sind die Tunnel stadteinwärts von 20 bis 6.30 Uhr voll gesperrt. In die Gegenrichtung, stadtauswärts, sind die Tunnelröhren in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag zwischen 20.30 und circa 7 Uhr nicht befahrbar.

Das GuT bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer um Verständnis für die Einschränkungen.

Veröffentlicht am 30. Januar 2024