Pressemitteilung vom 8. September 2021

20. bis 26. September 2021 in Freiburg: Mitmachen bei den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit

Aktionen zur Nachhaltigkeit geplant

Vom 20. bis 26. September 2021 finden in diesem Jahr die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit statt. Unter dem Motto „Taten für Morgen“ soll auf die Umsetzung der globalen Ziele für Nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs) hingewiesen werden. Gleichzeitig finden auch die europäische Nachhaltigkeitswoche, die Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg (vom 17. bis 20.September) und die europäische Mobilitätswoche (vom 16. bis 22. September) statt.

Ziel der Aktionswoche ist es, zu motivieren, zu inspirieren und mehr Menschen zu einem nachhaltigen Handeln zu bewegen. Denn Jede und Jeder kann etwas zum Besseren verändern. Auch Freiburg ist mit Veranstaltungen und Aktionen dabei, um das Thema Nachhaltigkeit öffentlich sichtbar zu machen.

In Freiburg finden zum Beispiel in Straßenbahnen und Bussen das VAG-Quiz mit Fragen rund um das Thema Nachhaltigkeit der städtischen Gesellschaften und der Stadt Freiburg statt sowie die Aktionstage im Rahmen der europäischen Mobilitätswoche (https://www.freiburg.de/pb/,Lde/1771947.html). Weiterhin gibt es eine Aktion der badenova auf dem Platz der Alten Synagoge am 25. September, bei der sich alles um das Thema Trinkwasser dreht.
Alle Aktionen zur Nachhaltigkeit, die zwischen dem 20. September und 26. September 2021 (bzw. 18. September bis 8. Oktober 2021) stattfinden, können hier eingetragen werden: https://www.tatenfuermorgen.de/deutsche-aktionstage-nachhaltigkeit/

„Unser Ziel ist es, die nachhaltige Entwicklung der Stadt Freiburg zusammen mit der Bevölkerung weiter voranzubringen. Daher möchten wir alle Freiburger_innen ermutigen, an den Deutschen Aktionstagen Nachhaltigkeit teilzunehmen oder selbst eine Aktion zu starten. Denn je mehr Menschen mitmachen, desto stärker ist das Signal, das wir gemeinsam für eine Nachhaltige Entwicklung senden.“ so Sebastian Backhaus, Leiter der Stabstelle Nachhaltigkeitsmanagement der Stadt Freiburg.

Link für Informationen, Ideen und Aktionen: https://www.tatenfuermorgen.de/deutsche-aktionstage-nachhaltigkeit/ Weitere Informationen und konkrete Anregungen sowie Angebote für nachhaltiges Handeln gibt es unter www.freiburg.de/nachhaltigkeit.

Der nationale Rat für Nachhaltige Entwicklung hat die Deutschen Aktionstage Nachhaltigkeit (DAN) anlässlich der Weltkonferenz der Vereinten Nationen über nachhaltige Entwicklung (Rio+20) im Jahr 2012 ins Leben gerufen.
 
Seit 2015 finden die Aktionstage Nachhaltigkeit im Rahmen der Europäischen Nachhaltigkeitswoche statt, einer von Deutschland, Frankreich und Österreich ins Leben gerufenen Initiative, an der Menschen aus ganz Europa teilnehmen können.

Veröffentlicht am 08. September 2021

Kontakt

Nachhaltigkeitsmanagement Freiburg
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Tel. +49 761 201-1070

nachhaltigkeits­management @stadt.freiburg.de

Sebastian Backhaus
Leiter
Nachhaltigkeitsmanagement
Tel. +49 761 201-1070
sebastian.backhaus@stadt.freiburg.de

Susanne Assfalg
Nachhaltigkeitsmanagerin
Tel. +49 761 201-1071
susanne.assfalg@stadt.freiburg.de

Peter Rinker
Nachhaltigkeitsmanager
Tel. +49 761 201-1072
peter.rinker @stadt.freiburg.de

Clemens Heidenreich
Projektleiter Fördermittelmanagement
Tel. +49 761 201-1073
clemens.heidenreich@stadt.freiburg.de