Photovoltaik

In Zukunft mehr Strom vom Dach

Solarpaneele auf einem Dach
Schritt für Schritt werden Solaranlagen Pflicht auf immer mehr Dächern

Zum Jahresbeginn hat das Land Baden-Württemberg das Klimaschutzgesetz geändert und macht Photovoltaikanlagen in immer mehr Fällen zur Pflicht. Der Weg zu weniger Treibhausgasemissionen und mehr Photovoltaik auf den Dächern soll in
drei Stufen gelingen.

Stufe I

Seit Januar gilt die Stufe eins. In dieser sind auf Dachflächen von neuen Gewerbebürogebäuden oder Lagerhallen Photovoltaikanlagen zu installieren. Zudem greift die erste Stufe für P arkplatzanlagen ab 35 Stellplätzen.

Stufe II

Die zweite Stufe gilt ab dem ersten Mai 2022. Hier wird die Pflicht auf Dachflächen von neuen Wohngebäuden mit mindestens 50 Prozent Wohnnutzung erweitert.

Stufe III

Ab dem Jahresbeginn 2023 tritt die dritte Stufe in Kraft. Dann wird es auch bei Dachsanierungen wie Aufstockung, Ausbau oder Änderung des Daches verpflichtend, Photovoltaikanlagen zu installieren.

Weitere Infos

Auskünfte gibt es beim Beratungszentrum Bauen und Energie, E-Mail: BZBE@stadt.freiburg.de

Veröffentlicht am 14. Januar 2022

Pressekontakt

Presse- und Öffentlichkeitsreferat
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Telefon 0761 201-1310
Fax 0761 201-1399

Bilderdownload

Damit Sie die schönsten Seiten Freiburgs in Bildern präsentieren können, bieten wir Ihnen hier zahlreiche Motive zu diversen Themen zum Download an.