Aktionstage

16 Tage - Stopp Gewalt gegen Frauen

In den kommenden Wochen macht eine Fahne am Rathaus das Thema in der Innenstadt sichtbar. (Foto: Patrick Seeger/Stadt Freiburg)

Nein zu Gewalt an Frauen und Mädchen! Jedes Jahr von Ende November bis Anfang Dezember finden 16 Tage lang weltweit Kampagnen statt, um auf die vielfältigen Formen der Gewalt gegen Frauen und Mädchen aufmerksam zu machen. Schwerpunkt in diesem Jahr sind die geschlechtsspezifischen Morde an Frauen, angesichts der anhaltenden Straflosigkeit für Femizid.

Auch Freiburg beteiligt sich wieder mit zahlreichen Aktionen. Zum Auftakt gibt es heute von 16-18 Uhr einen Info- und Aktionsstand auf dem Platz der Alten Synagoge. Bis zum 11. Dezember folgen weitere Veranstaltungen, teilweise online.

Die städtische Stelle zur Gleichberechtigung der Frau nimmt an der bundesweiten Fahnenaktion "Frei leben ohne Gewalt" von Terre des Femmes teil. Die Fahne wird am Balkon des Rathauses in der Innenstadt gehisst und macht das Thema dort bis zum 10. Dezember, dem Tag der Menschenrechte, sichtbar.

Infos und Programm

www.freiburg.de/frauenbeauftragte und www.16days-freiburg.de

Veröffentlicht am 25. November 2021
Symbolgrafik Familie

Kinderbetreuung, Beratung und Hilfe, Freizeitangebote

Symbolgrafik Haus

Hilfen, Mietspiegel, Förderung

Symbolgrafik Fundsachen

Fundbüro online

Termine