Pressemitteilung vom 10. November 2021

Verleihung des Reinhold-Schneider-Preis 2020 wird nachgeholt

Der Festakt zur Verleihung des Reinhold-Schneider-Preises 2020 wird nachgeholt: Oberbürgermeister Martin Horn übergibt die Preise in den Sparten Literatur und Darstellende Kunst im Rahmen eines feierlichen Abends am Sonntag, 21. November um 19.30 Uhr im Theater Freiburg. Vergangenes Jahr wurde die Veranstaltung wegen des Lockdowns abgesagt. Kostenfreie Eintrittskarten sind online über das Theater Freiburg und an der Theaterkasse verfügbar. Bei der Veranstaltung gilt die 2G-Regelung (Zutritt nur für vollständig geimpfte oder nachweislich genesene Personen).

Der Kulturpreis der Stadt Freiburg, der Reinhold-Schneider-Preis, wird seit 1960 alle zwei Jahre wechselnd in den Bereichen Literatur, Musik und Bildende Kunst verliehen. Neu hinzugekommen sind 2020 die Sparten Darstellende Kunst und Fotografie/Film/Neue Medien.

Die 15-köpfige Kulturpreis-Jury unter Vorsitz des Ersten Bürgermeisters Ulrich von Kirchbach hat im Juli 2020 die Preisträgerinnen und Preisträger des Reinhold-Schneider-Preises gewählt: Der Autor und Journalist Dietmar Dath erhält den mit 15.000 Euro dotierten Kulturpreis der Stadt Freiburg in der Sparte Literatur. Das Tänzer- und Choreographen-Duo Graham Smith und Maria Pireş werden mit dem erstmals in der Sparte Darstellende Kunst verliehenen Reinhold-Schneider-Preis ausgezeichnet. Das mit 6000 Euro pro Sparte dotierte Stipendium zum Reinhold-Schneider-Preis wird jeweils zu gleichen Teilen zu 3000 Euro vergeben: Für „Darstellende Kunst“ an das Theater der Immoralisten und an das Künstlerpaar Vanessa Valk und Jens Burde. In der Sparte Literatur werden die Autorinnen Stefanie Höfler und Iris Wolff mit einem Stipendium prämiert. Die zwei undotierten Ehrenpreise erhalten als Würdigung für ihr bisheriges Lebenswerk in der Sparte Darstellende Kunst die Schauspieler Renate Obermaier und Heinz Spagl. Der Ehrenpreis Literatur wird der Schriftstellerin Evelyn Grill zugesprochen.

Weitere Informationen zum Kulturpreis der Stadt Freiburg unter www.freiburg.de/reinhold-schneider-preis

Veröffentlicht am 10. November 2021

Pressekontakt

Presse- und Öffentlichkeitsreferat
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Telefon 0761 201-1310
Fax 0761 201-1399

Bilderdownload

Damit Sie die schönsten Seiten Freiburgs in Bildern präsentieren können, bieten wir Ihnen hier zahlreiche Motive zu diversen Themen zum Download an.