Gedenken

Jahrestag der Deportation Freiburger Jüdinnen und Juden nach Gurs

Niedergelegte Rosen um den Synagogenbrunnen
Anlässlich des 81. Jahrestags der Deportation lädt die Stadt Freiburg zusammen mit den Mitveranstaltern am 22. Oktober zu einer Gedenkfeier auf dem Platz der Alten Synagoge.(Foto: Stadt Freiburg)

Der 22. Oktober 1940 war der letzte Tag des jüdischen Laubhüttenfestes (hebräisch: Sukkot). Noch vor den reichsweiten Deportationen in die Vernichtungslager im Osten wurden an diesem Tag in einer konzertierten Blitzaktion der nationalsozialistischen Gauleiter Robert Wagner ("Gau Baden") und Josef Bürckel ("Gau Saarpfalz") über 6500 jüdische Männer, Frauen und Kinder aus Baden, der Pfalz und dem Saarland in das Konzentrationslager Gurs in Südfrankreich deportiert.

Allein vom Freiburger Bahnhof aus wurden mindestens 379 Freiburger Jüdinnen und Juden fortgeschafft. Viele der in Gurs Internierten starben aufgrund völlig unzureichender Nahrung, katastrophaler hygienischer Zustände und fehlender medizinischer Versorgung an Entkräftung, Hunger und Krankheit. Ab August 1942 wurden die noch Lebenden über das Sammellager Drancy bei Paris in die Vernichtungslager im Osten, vor allem nach Auschwitz-Birkenau, deportiert und dort ermordet.

Gedenkfeier auf dem Platz der Alten Synagoge am Freitag, 22. Oktober

Anlässlich des 81. Jahrestags der Deportation lädt die Stadt Freiburg zusammen mit den Mitveranstaltern zu einer Gedenkfeier. Sie findet am Freitag 22. Oktober, ab 16 Uhr auf den Platz der Alten Synagoge statt. Begleitend gibt es bis zum 24. Oktober ein Konzert, einen Gottestdienst und ein Theaterstück.

Alle Freiburgerinnen und Freiburger sind herzlich eingeladen, an der Gedenkfeier teilzunehmen. Das Programm und alle Redner_innen sowie weitere Veranstaltungen rund um den Gedanktag finden sich auf www.freiburg.de/gurs.
Die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sind zu beachten (Masken und Abstand).

Veröffentlicht am 21. Oktober 2021
Symbolgrafik Familie

Kinderbetreuung, Beratung und Hilfe, Freizeitangebote

Symbolgrafik Haus

Hilfen, Mietspiegel, Förderung

Symbolgrafik Fundsachen

Fundbüro online

Termine