900 (+1) Jahre Freiburg - Danke für all das Engagement und das grandiose Finale!

Feuerwerk am Nachthimmel über dem Stadttheater

Mit einem kleinen Empfang, einem beeindruckenden Theaterstück sowie einer grandiosen Show des Aktionstheaters Pan.Optikum haben wir gestern einen der Höhepunkte unseres 900-jährigen Stadtgeburtstags gefeiert. Nach schwierigen Monaten mit vielen abgesagten Veranstaltungen bin ich dankbar, dass das Finale zumindest in begrenztem Umfang und mit den entsprechenden Hygieneregeln stattfinden konnte.

Herzlichen Dank an alle Beteiligten für den tollen Abend gestern – Danke an unsere Projektgruppe Stadtjubiläum, die Jubiläumsbotschafter*innen, unseren Ministerpräsidenten, die Show-Acts und an so viele mehr…

Vier tanzende Menschen auf einer Bühne
Lichter und Akrobatik inder Luft Schatten von Menschen
Martin Horn überreicht Holger Thiemann dem Projektleiter des Stadtjubiläums einen Strauß Blumen
Eine Bühne auf der ein Mann steht auf den Sitzplätzen Menschen mit Plätzen frei zwischen diesen

Offiziell endet das Stadtjubiläum dann Ende Juli. Und im Oktober wird als Epilog noch unser Münster erstrahlen: Mit verschiedenen Projektoren wird die Geschichte Freiburgs auf den Mauern des Münsters erlebbar – von der Gründung 1120 bis heute.

Übrigens: Wer das Finale gestern verpasst hat: Der Live-Stream wurde aufgezeichnet und kann auf infreiburgzuhause.de auch nachträglich angeschaut werden.

Einen schönen Sonntag!

Veröffentlicht am 18. Juli 2021
Kommentare (0)
Kommentare abonnieren
Kommentar
Es können folgende HTML-Formatierungen verwendet werden: <b> <i> <u>