Live-Restaurierung im Kaiserfenster-Foyer

Der Restauratorin über die Schulter schauen: Ab sofort ist das für Besucherinnen und Besucher des Augustinermuseums möglich. Isabelle Rippmann, Restauratorin für Gemälde und Skulpturen, widmet sich in den kommenden Monaten in einer eigens eingerichteten Restaurierungswerkstatt im Kaiserfenster-Foyer einem großformatigen Gemarkungsplan der Stadt Freiburg aus dem 17. Jahrhundert.

Der sogenannte „Korntawerplan“ ist benannt nach seinem Schöpfer, dem Kartografen Job Korntawer. Er ist mit Ölfarbe auf textilen Untergrund gemalt und über 4,50 Meter lang. Korntawer hat ihn 1607 im Auftrag von Bürgermeister und Rat der Stadt Freiburg angefertigt. Der Plan zeigt die damaligen städtischen Gerichts- und Bannbezirke. Eine Beamer-Präsentation im Museum ermöglicht dem Publikum Einblicke in den Aufbau der Werkstatt. Sie informiert über das Restaurierungsvorhaben und die Geschichte des Stadtplans.

Isabelle Rippmann arbeitet dienstags bis freitags während der Öffnungszeiten des Museums am Plan – aber nicht durchgehend. Ab 1. Juli bekommt sie Unterstützung durch eine weitere Restauratorin. Wer sicher sein will, sie bei der Arbeit vorzufinden, sollte sich unter augustinermuseum@stadt.freiburg.de nach den aktuellen Zeiten erkundigen.

Der Plan ist nach Abschluss der Restaurierung ab 2023 in den neuen Ausstellungsräumen des Augustinermuseums zu sehen. Vom Kaiserfenster-Foyer können die Restauratorinnen das Gemälde nach Abschluss ihrer Arbeiten direkt an seinen späteren Ausstellungsort bringen – ohne es dafür erneut aufrollen zu müssen. Die neuen Räume im ehemaligen Konventgebäude sind über eine Verbindungstür direkt zu erreichen. Besucherinnen und Besucher finden den Plan dort dann als zentrales Stück der stadtgeschichtlichen Dauerausstellung.

Unterstützt wird die Restaurierung durch die Firma Leica, die dem Museum ein Mikroskop zur Verfügung stellt.

Eine Kopie des Plans aus dem frühen 20. Jahrhundert ist in der Meckel-Halle in der Hauptstelle der Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau zu sehen.

Öffnungszeiten

Dienstag–Sonntag, 10–17 Uhr
Freitag,10–19 Uhr

Eintrittspreise

Dauer- und Sonderausstellung:
7 Euro / erm. 5 Euro

nur Dauerausstellung:
5 Euro / erm. 3 Euro

Eintritt frei unter 27 Jahren und mit Museums-PASS-Musées

Tickets

vor Ort oder online buchen

Kontakt

Augustinermuseum

Augustinerplatz
79098 Freiburg im Breisgau
Tel.: +49 761 201-2531
augustinermuseum
@stadt.freiburg.de
Ansprechpersonen

Piktogramm: barrierefrei erreichbar, rollstuhlgerecht über Aufzug, rollstuhlgerechtes WC