Hallo, liebe Schülerinnen und Schüler! Heute möchte ich einfach mal Danke sagen! Die aktuelle Situation ist echt schwierig, aber Ihr lasst euch nicht unterkriegen!

Martin Horn mit einem Play Zeichen vor seinem Gesicht

Ihr, liebe Schülerinnen und Schüler, seid von der Corona-Pandemie stark betroffen. Seit über einem Jahr ist kein normaler Schulalltag mehr möglich. Teils habt Ihr seit Dezember keine Schule mehr von innen gesehen. Und einige von euch schreiben in dieser schwierigen Situation nun ihre Abschlussprüfungen. Das tut Ihr ohne aufmunternde Umarmungen von Freunden, ohne Abschlussfahrt und ohne anschließendes Feiern. Und Ihr murrt dabei nicht, haltet euch an die Regeln und versucht, das Beste aus dieser Situation zu machen.

Dafür möchte ich heute einfach einmal ganz herzlich Danke sagen!
Danke, liebe Schüler*innen! Und danke, liebe Lehrer*innen und Eltern!

Gleichzeitig dürfen wir aber nicht vergessen, dass die aktuelle Situation für alle Betroffenen unglaublich schwierig ist. Wir benötigen Konzepte und Perspektiven für die Schüler*innen, um allen wieder einen besseren Zugang zu Bildung zu ermöglichen.

Es muss unser Ziel sein, die Schulen sicher offen zu halten. Genau deswegen haben wir viel Zeit, Kraft und Geld in unsere Freiburger Lolli-Test-Methode investiert. Gemeinsam mit der Uniklinik und den Schulverantwortlichen wollen wir Schulen damit zu einem sicheren Ort machen, so dass ein regulärer Schulalltag wieder möglich wird.

Viel Erfolg für die Abschlussprüfungen!

Veröffentlicht am 06. Mai 2021