Corona-Update

Schild mit Text "Auf dem Münstermarkt gilt Maskenpflicht!"

Überaus erfreulich: Die 7-Tage-Inzidenz liegt in Freiburg derzeit laut Landesgesundheitsamt bei 26,8 (Stand 18.02.2021). Der Trend geht also weiterhin in die richtige Richtung!
Aufgrund des Rückgangs der Infektionszahlen gilt die generelle Maskenpflicht im Freien in der Freiburger Innenstadt ab Samstag nicht mehr. Jedoch gelten unverändert die Vorgaben des Landes!

Wichtig: Man muss weiterhin im Freien eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, wenn der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann. Auf Wochenmärkten, wie unserem Münstermarkt, gilt weiterhin Maskenpflicht. Zudem müssen unter anderem in Geschäften und im öffentlichen Nahverkehr weiterhin medizinische Masken getragen werden.

Verlängert wird die Allgemeinverfügung der Stadt Freiburg für eine Maskenpflicht bei Veranstaltungen. Dies erscheint virologisch sinnvoll und notwendig, denn in den vergangenen Wochen fanden immer wieder Veranstaltungen statt, bei denen der notwendige Abstand nicht eingehalten werden konnte. Zudem ist das Infektionsgeschehen zwar rückläufig, aber nach wie vor dynamisch – auch wegen den vermehrten Mutationsnachweisen.
Also bitte weiterhin achtsam sein und lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig zur Maske greifen!!

Ab kommenden Montag, den 22. Februar, sind Kitas wieder geöffnet. Das Land stellt Schnelltests zur Verfügung, so dass die Erzieher*innen zwei Mal pro Woche getestet werden können. Hierfür haben wir eine Strategie mit Tests vor Ort entwickelt, die entsprechenden Schulungen laufen bereits mit guten Rückmeldungen. Danke für die enge Kooperation mit dem DRK hier vor Ort.

Unser Impfzentrum läuft sehr gut - pro Tag können dort momentan ca. 1.100 Personen geimpft werden. Die mobilen Impfteams impfen zusätzlich ca. 3.000 Personen pro Woche. Und auch am Wochenende steht das Impfzentrum nicht leer - am kommenden Wochenende sind ca. 2.000 Impfungen für medizinisches Personal geplant. Großes Kompliment an alle Beteiligten!

Ministerpräsident Kretschmann hat am Mittwoch angekündigt, dass bei einer landesweiten 7-Tage-Inzidenz von unter 35 über einen Zeitraum von drei bis fünf Tagen weitere Öffnungen möglich sind. Dies könnte bereits Ende der kommenden Woche der Fall sein. Entschieden wird über eventuelle Öffnungen auf Landesebene in Stuttgart.

Schönes Wochenende und wir werden weiterhin kontinuierlich informieren!

Veröffentlicht am 19. Februar 2021