Wir erinnern! Um der Opfer des Nationalsozialismus zu gedenken.

OB Martin Horn hält ein Papier mit der Aufschrift #weremember

Und um die richtigen Lehren aus der Geschichte zu ziehen.
„Nie wieder!“ ist und bleibt die eine Antwort.

Morgen jährt sich der Tag der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz zum 76. Mal. Am 27. Januar erinnern wir an die Millionen Ermordeten und Opfer durch die Nationalsozialisten.

Wir erinnern aber auch, weil wir wissen, dass Antisemitismus, Rassismus, Hass und Nationalismus auch heute große Gefahren sind. Wir müssen weiterhin über den Holocaust aufklären, um zu verhindern, dass sich solch schreckliche Taten jemals wiederholen. Wir alle müssen wachsam bleiben und aktiv für Menschlichkeit eintreten!

Die offizielle Gedenkveranstaltung der Stadt Freiburg wird morgen ab 18:30 Uhr live aus dem Theater Freiburg gestreamt – abrufbar auf www.infreiburgzuhause.de

#WeRemember

Veröffentlicht am 26. Januar 2021
Kommentare (0)
Kommentar

Ihr Kommentar erscheint öffentlich sichtbar auf dieser Webseite. Der von Ihnen eingetragene Vor- und Nachname wird ebenfalls öffentlich angezeigt, nicht aber Ihre E-Mail-Adresse.