Forderungskatalog von Fridays for future Freiburg

Martin Horn steht neben 4 Jugendlichen, die mit Abstand ein Plakat mit der Aufschrift Kein Grad weiter hochhalten

Die Klimakrise ist die größte Herausforderung unserer Zeit. Um dieser zu begegnen, brauchen wir entschlossenes Handeln: International, national und eben auch kommunal vor Ort.

In den vergangenen Monaten haben rund 70 engagierte Menschen an Forderungen für die Freiburger Kommunalpolitik gearbeitet. Diese habe ich gerade vorm Rathaus gemeinsam mit Umweltbürgermeisterin Stuchlik entgegengenommen.

Den Forderungskatalog werden wir uns nun anschauen und natürlich auch an den Freiburger Gemeinderat weiterleiten.
Ganz prinzipiell aber schon einmal ein Kompliment und Dank an alle Beteiligten. Ich finde es super, dass sich so viele Menschen aktiv einbringen und Lösungsvorschläge erarbeiten.

Natürlich sind Klimaschutz und Klimagerechtigkeit internationale Herausforderungen, aber Veränderung beginnt vor Ort. Daher müssen wir auf kommunaler Ebene weiter vorangehen.

Veröffentlicht am 06. November 2020
Kommentare (0)
Kommentar

Ihr Kommentar erscheint öffentlich sichtbar auf dieser Webseite. Der von Ihnen eingetragene Vor- und Nachname wird ebenfalls öffentlich angezeigt, nicht aber Ihre E-Mail-Adresse.


Kontakt

Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg

Oberbürgermeister
Martin Horn
Tel. 0761 201-1000

Vorzimmer:
Tel. 0761 201-1001
oder 201-1002

Pressekontakt:
Tel. 0761 201-1010 / -1015

Büro des Oberbürgermeisters:
Tel. 0761/ 201-1050