10 Millionen Euro in den kommenden Jahren für den Y-Radschnellweg von Freiburg nach Waldkirch und Emmendingen 👌

Eine Frau und ein Mann an einem Tisch beide haben Papiere vor sich und einen Stift in der Hand

Gemeinsam mit Regierungspräsidentin Bärbel Schäfer habe ich eine Kooperationsvereinbarung zum Radschnellweg "RS 6" unterschrieben. Hier gibt es Potential für mehr als 10.000 bis 12.000 Radelnden pro Tag 💪🚲

Die Planung und die Beteiligung der Öffentlichkeit werden "Hand in Hand" auf den Weg gebracht werden.
Die breite Trasse des Radschnellweges von Freiburg nach Waldkirch und Emmendingen soll ein störungsfreies, sicheres Vorankommen ermöglichen und Pendlern den Umstieg auf umweltfreundliche Verkehrsmittel erleichtern. Aber es gibt sehr viel zu klären viele Baustellen auf verschiedenen Gemarkungen zu lösen, eine regionale Kraftanstrengung für die kommenden Jahre.

Ganz klar: Eine weiterer Baustein für eine nachhaltige Verkehrswende in und für unsere Region.

Veröffentlicht am 24. September 2020

Kontakt

Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg

Oberbürgermeister
Martin Horn
Tel. 0761 201-1000

Vorzimmer:
Tel. 0761 201-1001
oder 201-1002

Pressekontakt:
Tel. 0761 201-1010 / -1015

Büro des Oberbürgermeisters:
Tel. 0761/ 201-1050