Evakuierungsübung Schauinslandbahn mit Bergwacht Schwarzwald und Malteser in Freiburg – vielen Dank an alle Retter*innen für den hochprofessionellen Einsatz!

Drei Szenen der Evakuierungsübung Schauinslandbahn

Mit der Schauinslandbahn zu fahren ist nicht nur wunderschön, sondern auch ausgesprochen sicher: Noch nie mussten Fahrgäste aus den Kabinen evakuiert und abgeseilt werden. Trotzdem wird das Abseilen regelmäßig geübt – so ist man für den Ernstfall jederzeit bestens vorbereitet.

Im Notfall werden die Fahrgäste in der Kabine von der Bergwacht abgeseilt. Das hochprofessionelle Vorgehen aller Beteiligten haben Bürgermeister Breiter und ich bei einer Übung als „eingeschlossene“ Fahrgäste nun selbst erlebt – das war wirklich beeindruckend!

Insgesamt leistet die Bergwacht Schwarzwald mit ihren 1450 ehrenamtlichen Mitgliedern rund 1500 Einsätze im Jahr. Rund um die Uhr übernimmt die Bergwacht den Rettungsdienst abseits befahrbarer Straßen und Wege (u.a. auf Skipisten, Wanderwegen und in unwegsamem Gelände) und ist damit unverzichtbarer Teil der rettungsdienstlichen Versorgung der Bevölkerung.

Herzlichen Dank für dieses beeindruckende Engagement!

Fotos: Michael Spiegelhalter

Veröffentlicht am 09. September 2020

Kontakt

Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg

Oberbürgermeister
Martin Horn
Tel. 0761 201-1000

Vorzimmer:
Tel. 0761 201-1001
oder 201-1002

Pressekontakt:
Tel. 0761 201-1010 / -1015

Büro des Oberbürgermeisters:
Tel. 0761/ 201-1050