Digitale Vorhabenliste für Bau- und Planungsprojekte jetzt auf mitmachen.freiburg.de

Kompakte Informationen zu städtischen Bauvorhaben und Beteiligungsmöglichkeiten

Die Stadt Freiburg will frühzeitig darüber informieren, was gebaut wird und wie Bürgerinnen und Bürger sich dabei einbringen können. Ab sofort steht dafür die Vorhabenliste unter mitmachen.freiburg.de zur Verfügung.

Die Liste bündelt die wichtigsten Bauprojekte und informiert über Ziele, Kosten und Beteiligungsmöglichkeiten – das alles mit verbesserter Übersichtlichkeit. Zur schnellen Orientierung lässt sich die Liste nach Themen, Stadtteilen und dem Stand der Beteiligung filtern. „Mit der Vorhabenliste wollen wir proaktiv informieren und die Möglichkeiten zur Beteiligung transparent darstellen“, sagt Baubürgermeister Martin Haag.

Die Vorhabenliste wurde 2017 eingeführt und wird jetzt neu auf mitmachen.freiburg.de platziert, dem digitalen Beteiligungsportal der Stadt. Für Bürgerinnen und Bürger wurde so ein besserer Überblick geschaffen, an welchen städtischen Projekten sie sich beteiligen können. On- und Offline-Beteiligung sind auf demselben Portal abgebildet. Bürgerinnen und Bürger können sich also zentral über Beteiligungs-Veranstaltungen vor Ort und Online-Mitmach-Gelegenheiten informieren. Die Verzahnung von analogen und digitalen Beteiligungsformaten ist eines der Ziele der städtischen Digitalisierungsstrategie.

Veröffentlicht am 21. August 2020

Social Media

Pressekontakt

Presse- und Öffentlichkeitsreferat
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Telefon 0761 201-1310
Fax 0761 201-1399

Bilderdownload

Damit Sie die schönsten Seiten Freiburgs in Bildern präsentieren können, bieten wir Ihnen hier zahlreiche Motive zu diversen Themen zum Download an.