Ein weiteres Stück Zukunft für unsere Stadt: Heute war der Spatenstich für das Freiburger Innovationszentrum FRIZ!

Freiburg ist ein starker Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort: Ganz deutlich wird das im Norden unserer Stadt. Dort befindet sich die Technische Fakultät der Universität, die für ihre Forschung im Bereich Künstliche Intelligenz bekannt ist. Darüber hinaus befinden sich dort auch zahlreiche außeruniversitäre Forschungseinrichtungen – wie die Fraunhofer-Institute – sowie innovative und technologieorientierte Unternehmen.

An dieses fruchtbare Miteinander knüpft das Freiburger Innovationszentrum künftig an: Im FRIZ entstehen rund 500 Arbeitsplätze in jungen, innovativen Unternehmen und Start-Ups.

Von Antoine de Saint-Exupéry, dem Autor des weltberühmten Buchs „Der kleine Prinz“, stammt der Satz: „Die Zukunft soll man nicht voraussehen wollen, sondern möglich machen.“ Und genau das ist der Zweck des beeindruckenden Freiburger Innovationszentrums, das für über 30 Millionen Euro durch die landeseigene L-Bank realisiert wird. Ich freue mich darauf!

Fünf Personen beim Spatenstich
OB Martin Horn spricht ins Mikrofon
Personen stehen im Abstand zueinander auf einem Platz und blicken zu einer Bühne
Veröffentlicht am 24. Juli 2020

Kontakt

Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg

Oberbürgermeister
Martin Horn
Tel. 0761 201-1000

Vorzimmer:
Tel. 0761 201-1001
oder 201-1002

Pressekontakt:
Tel. 0761 201-1010 / -1015

Büro des Oberbürgermeisters:
Tel. 0761/ 201-1050