Michael Schulz zum stellvertretenden Leiter des DIGIT gewählt

In seiner Sitzung am 27. Mai hat der Gemeinderat den 48-jährigen Michael Schulz zum stellvertretenden Leiter des zum 1. Januar 2019 neu gegründeten Fachamtes für Digitales und IT (DIGIT) gewählt.

Nach knapp 15-jährigen Tätigkeiten in der Software-Entwicklung und -Forschung sowie IT-Projektmanagement kam der in Kirchheim/Teck gebürtige Michael Schulz 2014 als Leiter des Geodatenmanagements zur Stadtverwaltung. Zum 1. März 2019 hatte der Diplom-Geowissenschaftler bereits die Leitung der IT-Abteilung im DIGIT und kommissarisch die Aufgaben der stellvertretenden Amtsleitung übernommen. Diese Aufgabe hat ihm jetzt der Gemeinderat mit seiner Wahl in nicht-öffentlicher Sitzung dauerhaft übertragen. Seine Funktion als IT-Leiter übt er weiterhin aus.

Michael Schulz ist verheiratet, hat 3 Kinder und lebt in Gundelfingen.

Veröffentlicht am 24. Juni 2020

Social Media

Pressekontakt

Presse- und Öffentlichkeitsreferat
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Telefon 0761 201-1310
Fax 0761 201-1399

Bilderdownload

Damit Sie die schönsten Seiten Freiburgs in Bildern präsentieren können, bieten wir Ihnen hier zahlreiche Motive zu diversen Themen zum Download an.