Halbzeit – nach fünf Stunden Gemeinderatsitzung

Zwei Bilder: Saal mit Menschen und drei Männer mit Mikrofon

Die aktuelle Sitzung des Freiburger Gemeinderates ist wahrlich eine ganz besondere. Zum einen ist es die erste Gemeinderatssitzung nach der Sitzungspause durch Corona – zum anderen haben wir weit über 40 Themen auf der Agenda.

Daher tagen wir auch doppelt, nämlich gestern und heute. Entsprechend hatten wir gestern intensive Debatten und es wurden bereits eine Reihe wichtiger Entscheidungen für unsere Stadt getroffen. So stimmte beispielsweise die große Mehrheit des Gemeinderats der Konzeption „FSB 2030 - Mehr Wohnen. Faire Mieten. Für Freiburg“ zu. Alleine zu diesem Tagesordnungspunkt gab über zwei Stunden Diskussion und knapp 20 Anträge.

Heute geht es im Bürgerhaus Zähringen weiter mit wichtigen und zukunftsweisenden Themen. Auf der Tagesordnung sind zum Beispiel der mutige Stadtbahnausbau 2030, ein Update zum geplanten Stadtteil Dietenbach, der Ausbau von Gymnasien, die Sanierung des Augustinermuseums, der Ausbau von Radwegen oder auch das Thema Sicherheit. Somit steht uns ein intensiver – und wahrscheinlich langer Abend mit spannenden politischen Debatten bevor. Gelebte Demokratie und spannende Kommunalpolitik.

Veröffentlicht am 27. Mai 2020

Kontakt

Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg

Oberbürgermeister
Martin Horn
Tel. 0761 201-1000

Vorzimmer:
Tel. 0761 201-1001
oder 201-1002

Pressekontakt:
Tel. 0761 201-1010 / -1015

Büro des Oberbürgermeisters:
Tel. 0761/ 201-1050