Sanierung der Stadtbahnbrücke: Nächste Woche wird das Baufeld auf den nördlichen Brückengehweg verlegt

Weg zwischen Radstation und VAG-Haltestelle dann wieder frei

Am Montag, 25. Mai, erweitert das Garten- und Tiefbauamt die Fläche für die Baustelleneinrichtung auf der Stadtbahnbrücke auf die nördliche Brückenseite, parallel zur Wannerstraße. Dafür wird die Wannerstraße zwischen Klara- und Guntramstraße halbseitig eingeschränkt. Zugleich wird die nördliche Rampe, also der Gehweg zwischen den VAG-Haltestellen Eschholzstraße und Hauptbahnhof, auf die halbe Breite reduziert.

Sowohl die Wannerstraße als auch der nördliche Rampengehweg bleiben befahr- oder begehbar. Auch der Treppenturm an der Klarastraße ist weiterhin begehbar.

Am südlichen Brückengehweg wird weitergebaut. Er bleibt daher gesperrt. Allerdings wird im oberen Brückenbereich der Fußweg zwischen der Radstation und der VAG-Haltestelle Hauptbahnhof wieder für Fußgänger geöffnet. Auch der Aufzug an Gleis 8 nimmt nun wieder seinen Betrieb auf.

Zudem finden in der Woche von Montag, 25., bis Freitag, 29. Mai, Untersuchungen an den Brückenlagern statt. Um Zugang zu den Lagern zu erhalten, kommen Hubsteiger und Leitern zum Einsatz. Die nötigen Arbeitsbereiche sichert das Garten- und Tiefbauamt ab. Dies betrifft die Brückenpfeiler auf dem Parkplatz der Deutschen Bahn (Zugang von der Wentzingerstraße), auf dem Zentralen Omnibusparkplatz und beidseitig der Bismarckallee.

Durch die Absicherung der Baustellen wird der Verkehr leicht eingeschränkt. Umleitungen oder Sperrungen sind aber nicht nötig.

Wer an diesen Stellen vorbeikommt, wird um Rücksichtnahme gebeten.

Die Freiburger Verkehrs AG (VAG) und das Garten- und Tiefbauamt (GuT) bitten um Verständnis für Behinderungen und Beeinträchtigungen, die mit den Bauarbeiten verbunden sind.

Weitere Informationen über aktuelle Baustellen in Freiburg stehen auf www.freiburg.de/baustellen.

Veröffentlicht am 20. Mai 2020

Social Media

Pressekontakt

Presse- und Öffentlichkeitsreferat
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Telefon 0761 201-1310
Fax 0761 201-1399

Bilderdownload

Damit Sie die schönsten Seiten Freiburgs in Bildern präsentieren können, bieten wir Ihnen hier zahlreiche Motive zu diversen Themen zum Download an.