FR2 gesperrt

Umleitung auf die östliche Seite der Güterbahnbrücke über die Dreisam

Die Deutsche Bahn führt bis Anfang Juli 2020 eine einseitige Gehwegerneuerung auf der Eisenbahnüberführung der Güterstrecke über die Dreisam in Freiburg durch.

Es wird auf den unter dem Gehweg verlaufenden Kragträgern ein neuer Korrosionsschutz aufgebracht und der darüberliegende Gehwegbelag erneuert. Hierzu wird die Abdeckung des Gehweges vollständig ausgebaut. Das vorhandene Außengeländer wird entsprechend der allgemein gültigen Regelwerke erhöht.

Der bereits in der Vergangenheit sanierte Gehweg der Süd-Nord-Verbindung bleibt offen. Eine Umleitung der Nord-Süd-Verbindung wurde für Fußgänger und für Fahrradfahrer der FR 2-Radwegverbindung ausgeschildert.

Weitere Informationen über aktuelle Baustellen in Freiburg gibt es unter www.freiburg.de/baustellen

Veröffentlicht am 28. April 2020
Kommentare (0)
Kommentar

Ihr Kommentar erscheint öffentlich sichtbar auf dieser Webseite. Der von Ihnen eingetragene Vor- und Nachname wird ebenfalls öffentlich angezeigt, nicht aber Ihre E-Mail-Adresse.


Service

Nachrichten abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Nachrichten aus Planen und Bauen, abonnieren Sie hier den RSS-Feed

Weitere Infos zur Funktionsweise von RSS-Feeds finden Sie unter www.freiburg.de/socialmedia