Ab 27. April

Brückensanierung im Dietenbachpark und in Kappel

Am Montag, 27. April, beginnt das Garten- und Tiefbauamt mit der Sanierung von zwei baufälligen Brücken:

Fuß- und Radbrücke im Dietenbachpark

Aufgrund der schlechten Bausubstanz muss die Fuß- und Radwegbrücke über den Kronenmühlenbach hinter dem Hochhaus Binzengrün 1 im Dietenbachpark erneuert werden. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Mitte August. In dieser Zeit wird eine Umleitung über die Straße "Rohrgraben" ausgeschildert.

Radler fährt auf eine Holzbrücke
Sanierungsbedürftig: Die Fuß- und Radbrücke über den Kronenmühlenbach (Foto: A.J. Schmidt)

Straßenbrücke Kappel

Auch die Straßenbrücke in der Großtalstraße 46 über den Kappler Talbach wird aufgrund der schlechten Bausubstanz erneuert. Dazu muss die Brücke in einem Stück abgerissen und neu gebaut werden. Die Großtalstraße oberhalb Hausnummer 46 wird in dieser Zeit gesperrt. Die Grundstücke oberhalb der Baustelle können über den parallel führenden Forstweg angefahren werden. Eine Umleitung wird entsprechend beschildert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende Juli/Anfang August.

Straße über einen kleinen Bach
In die Jahre gekommen: Die Straßenbrücke über den Kappler Talbach (Foto: A.J. Schmidt).

Das Garten- und Tiefbauamt bittet um Verständnis für die verkehrlichen Einschränkungen.

Weitere Informationen über aktuelle Baustellen in Freiburg gibt es unter www.freiburg.de/baustellen

Veröffentlicht am 24. April 2020
Kommentare (0)
Kommentar

Ihr Kommentar erscheint öffentlich sichtbar auf dieser Webseite. Der von Ihnen eingetragene Vor- und Nachname wird ebenfalls öffentlich angezeigt, nicht aber Ihre E-Mail-Adresse.


Service

Nachrichten abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Nachrichten aus Planen und Bauen, abonnieren Sie hier den RSS-Feed

Weitere Infos zur Funktionsweise von RSS-Feeds finden Sie unter www.freiburg.de/socialmedia