Coronavirus

Stadt sagt Wahl des Migrantinnen- und Migrantenbeirats ab

Die für den 24. Mai terminierte Neuwahl des städtischen Migrantinnen- und Migrantenbeirates muss vor dem Hintergrund der Coronavirus-Epidemie abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verlegt werden. Der neue Termin wird vom Gemeinderat festgesetzt.

Das gemeinderätliche Gremium mit 19 gewählten Mitgliedern vertritt die Interessen und Belange der Einwohnerinnen und Einwohnern mit Zuwanderungsgeschichte. Es wird turnusmäßig alle 5 Jahre neu gewählt. Wahlberechtigt sind alle ausländischen Staatsangehörigen und deutsche Staatsangehörige mit Migrationshintergrund (Eingebürgerte und Spätaussiedler).

Veröffentlicht am 27. März 2020

Social Media

Pressekontakt

Presse- und Öffentlichkeitsreferat
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Telefon 0761 201-1310
Fax 0761 201-1399

Bilderdownload

Damit Sie die schönsten Seiten Freiburgs in Bildern präsentieren können, bieten wir Ihnen hier zahlreiche Motive zu diversen Themen zum Download an.