Corona-Virus: Statistikstelle der Stadt Freiburg wertet täglich die Fallzahlen aus

Diese Daten sind nun graphisch dargestellt und allgemein auf www.freiburg.de abrufbar

Täglich kursieren neue Fallzahlen in den Medien. Dadurch ist es für Einzelne schwierig nachzuvollziehen, wie schnell sich das Virus ausbreitet. Die Statistikstelle im städtischen Amt für Bürgerservice und Informationsmanagement wertet täglich die Fallzahlen anhand der Daten des Sozialministeriums aus. Diese Auswertungen sind nun für alle Bürger und Bürgerinnen online zugänglich. Sie zeigen die neusten Verläufe der Corona-Fallzahlen in Freiburg und Baden-Württemberg. Über www.freiburg.de gelangt man oben rechts über den Reiter „Verlauf der Infektionszahlen“ zu den Auswertungen.

Die Datensätze stammen vom Ministerium für Soziales und Integration des Landes Baden-Württemberg. Jeden Abend fasst das Ministerium in einer Pressemitteilung den Stand des Tages zusammen. Die Freiburger Statistiker aktualisieren die Auswertungen anhand dieser Informationen jeden Morgen, sodass immer der Vortagesstand gezeigt wird.

Derzeit gibt es sechs Auswertungen. Die erste Tabelle gibt einen Überblick über die Fallzahlen in den verschiedenen Stadt- und Landkreisen Baden-Württembergs. Sie zeigt sowohl die täglich neuen Fälle als auch die Fälle insgesamt. Außerdem gibt es eine Spalte mit täglich neuen Fällen pro 100.000 Menschen im jeweiligen Gebiet und eine Spalte mit den Fällen pro 100.000 Menschen.

Im zweiten Diagramm ist die Gesamtzahl der Fälle pro Stadt- und Landkreis im Zeitverlauf dargestellt. Man kann verschiedene Kreise auswählen und vergleichen. Hier bekommt man einen Überblick darüber, wie sich die Fallzahlen im eigenen Landkreis von denen anderer Kreise unterscheiden.

Der Verlauf der Fälle pro 100.000 Einwohner in Freiburg, Breisgau-Hochschwarzwald, Emmendingen und Ortenau ist im dritten Diagramm dargestellt. Wer sich für die Zahlen in anderen Land- und Stadtkreisen interessiert, kann auch hier über die Suchmaske oberhalb des Diagramms andere Kreise auswählen.

Einen Gesamtüberblick darüber, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner in den Stadt- und Landkreisen erkrankt sind, bietet das vierte Diagramm. Hier steht Freiburg mit 49,5 Fällen pro 100.000 (Stand 20. März) an dritter Stelle. Davor stehen im Moment der Hohenlohekreis (137) und der Kreis Emmendingen (59,7). Zum Vergleich: In Karlsruhe sind es 10,9 Fälle und in Rottweil 1,43 Fälle pro 100.000 Einwohner.

Über die täglich neuen Fälle im Stadtkreis Freiburg informiert das fünfte Diagramm. Am 19. März waren es 35 neue Fälle.

Wer wissen möchte, welcher Stadt- oder Landkreis täglich wie viele neue Fälle pro 100.000 Einwohner hat, wird im sechsten Diagramm fündig.

Hinter den Auswertungen steht FR.ITZ, die Online-Statistik der Stadt Freiburg. Hier stehen der Allgemeinheit unter fritz.freiburg.de nicht nur die aktuellen Daten zu Corona zur Verfügung, sondern viele Daten und Auswertungen zu den unterschiedlichsten Themen. Über 6.500 Auswertungen sind zur Zeit öffentlich zugänglich. Die meisten Abrufe gab es zuletzt zum Thema „Bevölkerung“ (2018: rund 15.700 Abrufe). An zweiter und dritter Stelle folgen „Bauen und Wohnen“ und „Verkehr“. Bei jeder Anfrage erfolgt ein Zugriff auf die zentrale Datenbank. Die angeforderte Auswertung wird erst zu diesem Zeitpunkt erzeugt. Dadurch sind die Daten immer aktuell.

Auf der Startseite von FR.ITZ steht in der Rubrik „Aktuelles“ derzeit auch die Auswertung zu Corona. Auf der linken Seite sind die 29 Sachgebiete aufgelistet, von „Arbeitsmarkt“ über „Klima“ und „Sport“ bis zu „Wirtschaft“. Durch einen Klick auf das [+]-Symbol öffnen sich Unterkategorien. Wurde eine Kategorie ausgewählt, erscheinen rechts alle zu diesem Sachgebiet verfügbaren Auswertungen. Durch einen Klick auf das entsprechende Symbol können die einzelnen Auswertungen zum jeweiligen Thema aufgerufen werden.

Veröffentlicht am 20. März 2020

Social Media

Pressekontakt

Presse- und Öffentlichkeitsreferat
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Telefon 0761 201-1310
Fax 0761 201-1399

Bilderdownload

Damit Sie die schönsten Seiten Freiburgs in Bildern präsentieren können, bieten wir Ihnen hier zahlreiche Motive zu diversen Themen zum Download an.