Füreinander da sein!

OB Martin Horn informiert über die aktuelle Corona Lage

Ganz aktuell bedeutet das leider, voneinander Abstand zu halten. Auch wenn es schwer fällt: Nur wenn wir auf persönliche Treffen soweit wie möglich verzichten, können wir die Ausbreitung des Corona-Virus verlangsamen und eindämmen.

Daher haben wir für die Stadt Freiburg ein 2-wöchiges Betretungsverbot für öffentliche Orte verfügt. Bitte verlassen Sie Ihr Haus oder Ihre Wohnung nur wenn es notwendig ist: Zum Einkaufen, um zum Arzt oder zur Arbeit zu gehen, oder um sich mit Menschen, die im gemeinsamen Haushalt leben, an der frischen Luft zu bewegen.

Das sind massive Einschnitte in unsere persönliche Freiheit – keine Frage. Die Entscheidung ist uns daher keineswegs leicht gefallen. Aber nur so können wir aktuell uns alle und gerade die besonders gefährdeten Menschen effektiv schützen. Daher appelliere ich an Sie, fordere Sie auf: Tragen Sie diese Maßnahmen mit – es kommt jetzt auf uns alle an! Geben wir aufeinander acht! Und: Bleiben Sie gesund!

#freiburghältzusammen

Veröffentlicht am 20. März 2020