Nächtliche Sperrung

Wartungsarbeiten im B31-Tunnel vom 18. bis 20. März

Hinweis: Aufgrund der aktuellen Lage zum Coronavirus finden die Wartungsarbeiten im B31-Tunnel vom 18. bis 20. März nicht statt.

Der Schützenallee- und der Kapplertunnel sowie die Galerie (B31 Ost) sind in den Nächten von Mittwoch, 18. März, bis Freitag, 20. März, in beide Richtungen voll gesperrt. Grund sind Wartungs- und Kontrollarbeiten an der Brandmeldeanlage im Tunnel.

Die beiden Tunnelanlagen sind in beiden Nächten jeweils von 20.30 Uhr bis etwa 5.30 Uhr voll gesperrt. Für die Sicherheitsprüfung der Anlage ist es zwingend erforderlich, dass die Tunnelröhren zeitgleich gesperrt werden.

Das Garten- und Tiefbauamt bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer um Verständnis.

Veröffentlicht am 17. März 2020

Service

Nachrichten abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Nachrichten aus Planen und Bauen, abonnieren Sie hier den RSS-Feed

Weitere Infos zur Funktionsweise von RSS-Feeds finden Sie unter www.freiburg.de/socialmedia