Auggener Weg 2-6: Vereinbarung über Herstellung eines Kinderspielplatzes mit Eigentümerin Vonovia

Weil ein Kinderspielplatz auf einem Grundstück Auggener Weg 2-6 im Sommer 2018 weggefallen ist, muss die jetzige Eigentümerin, das Wohnungsunternehmen Vonovia Ersatz schaffen. Hierzu führte die Stadtverwaltung in den vergangenen Wochen Verhandlungen, die nun mit einem öffentlich-rechtlichen Vertrag abgeschlossen wurden.

Die Eigentümerin wird den Kinderspielplatz bis zum 1. Mai 2020 herstellen. Das Referat für bezahlbares Wohnen und das Baurechtsamt haben vereinbart, dass Vonovia einen Spielplatz mit Kletter- und Rutschelementen, Schaukeln und einem dynamischen Drehspiel baut. Außerdem wird es einen Sandkasten für Kinder unter vier Jahren geben. Die Mieter_innen wurden durch die Eigentümerin bei der Standortbestimmung des Spielplatzes miteinbezogen.
Das Referat für bezahlbares Wohnen ist mit der Eigentümerin im Gespräch, um eine Vereinbarung zu weiteren Themen abzuschließen, z.B. Zustand der einzelnen Wohnungen und des Gebäudes. Ziel ist, die Situation für die Mieterinnen und Mieter nachhaltig zu verbessern. Es ist beabsichtigt, die Vereinbarung bis zur Sommerpause abzuschließen.

Veröffentlicht am 16. März 2020

Social Media

Pressekontakt

Presse- und Öffentlichkeitsreferat
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Telefon 0761 201-1310
Fax 0761 201-1399

Bilderdownload

Damit Sie die schönsten Seiten Freiburgs in Bildern präsentieren können, bieten wir Ihnen hier zahlreiche Motive zu diversen Themen zum Download an.