Update Corona-Virus zu Kitas und Schulen

Wie angekündigt, hier die neusten Informationen zur Schließung von Kitas und Schulen an diesem Dienstag.

Ab Dienstag, 17. März 2020, bleiben alle Freiburger Kindertages- und Schuleinrichtungen geschlossen. Der morgige Montag dient zur Koordination und Vorbereitung für die rund vierwöchige Schließung.

Wichtige Botschaft: Eine Notfallbetreuung für Kinder in Kitas und für Schüler*innen bis zur Klassenstufe 6 wird sichergestellt. Diese gilt ausschließlich für Eltern, die in Bereichen der sogenannten kritischen Infrastruktur tätig sind. Also beispielsweise für die Bereiche Gesundheitsversorgung, Polizei und Feuerwehr, aber auch für die Bereiche Energie- und Wasserversorgung sowie ÖPNV und Abfallentsorgung.

Für die Beantragung der Notfallbetreuung muss ein Formular ausgefüllt werden. Das entsprechende Formular wird auf der Homepage der Stadtverwaltung Freiburg sowie vor Ort in den Kitas und Schulen bereitgestellt. Füllen Sie diese bitte aus und geben Sie es direkt in der Einrichtung ab, in der Ihre Kinder betreut werden.

Wir geben uns größte Mühe, die Notfallversorgung möglichst in der gewohnten Einrichtung anzubieten. Bei kleineren Kindern in Kitas idealerweise auch mit den vertrauten Erzieher*innen – insbesondere bei den unter Dreijährigen. Bitte haben Sie jedoch Verständnis, dass wir dies nicht garantieren und nicht in allen Fällen möglich machen können.

Die Einrichtungen werden die gesamte Woche für Sie erreichbar sein und für Ihre Fragen zur Verfügung stehen.
Die Formulare und weitere Informationen gibt es unter: https://www.freiburg.de/pb/,Lde/1528002.html
Und Antworten auf häufig gestellte Fragen gibt es hier: https://www.freiburg.de/pb/,Lde/1527813.html

Veröffentlicht am 15. März 2020