Bonjour de Colmar

Ein Mann und eine Frau sitzen an einem Tisch und unterzeichnen ein Dokument 4 weitere PePersonen stehen hinter den beiden

Heute Vormittag tauschen sich französische und deutsche Vertreter*innen über die künftige regionale Entwicklung nach der Schließung des AKWs Fessenheim aus.

Wir wollen die Region während dieses Strukturwandels unterstützen und hoffen auf eine positive wirtschaftliche Entwicklung.

Zuvor haben Präsidentin Brigitte Klinkert und ich gemeinsam eine intensivere Kooperation unserer Verwaltung beschlossen. Die unterschriebene Vereinbarung ermöglicht es unseren Mitarbeitenden, unkompliziert einen Fachaustausch auf der anderen Seite des Rheins zu machen. Damit wollen wir behördliche, sprachliche und kulturelle Kontakte intensivieren.

Für ein lebendiges Europa 🇪🇺
Vive l‘amitié franco-allemande

Veröffentlicht am 29. Januar 2020