Oberbürgermeister Martin Horn

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

Liebe Freiburgerinnen und Freiburger, das letzte der "Zehnerjahre" geht langsam zu Ende und die "Zwanzigerjahre" des 21. Jahrhunderts beginnen. In der Silvesternacht begrüßen wir zudem ein wirklich besonderes Jahr für Freiburg.

Oberlinden festlich geschmückt (Foto: A. J. Schmidt)
Oberlinden festlich geschmückt (Foto: A. J. Schmidt)
Oberbürgermeister Martin W. W. Horn

2020 feiern wir den 900. Geburtstag unserer Stadt. Wir werfen entsprechend einen Blick auf die vergangenen neun Jahrhunderte unserer Stadtgeschichte, blicken aber auch auf das Hier und Jetzt und wollen nach vorne schauen.

Es würde mich freuen, wenn das Jubiläumsjahr die Freiburgerinnen und Freiburger noch mehr verbindet und 2020 mit seinen über 200 Projekten ein Jahr voller Begegnungen und Freude wird.

Blicken wir auf 2019, dann waren es einige wegweisende Entscheidungen, die Bürgerschaft und Gemeinderat getroffen haben: Das Ja zum neuen Stadtteil Dietenbach hat unseren Kurs bestätigt, einen modernen, nachhaltigen und zukunftsweisenden Stadtteil mit mindestens 50 Prozent geförderten Mietwohnungen zu bauen

Seit dem Sommer haben wir einen neuen Gemeinderat. Er ist jünger, weiblicher und bunter geworden. Zwar ist das politische Spektrum von links bis rechts breiter geworden, der Gemeinderat ist damit aber Spiegelbild unserer vielfältigen Stadtgesellschaft.

Mit unserer Digitalisierungsstrategie haben Gemeinderat und Verwaltung den nächsten konkreten Schritt in die Zukunft gemacht. Die Strategie setzt nicht auf Technik und Technologie pur, sondern soll vor allem den Menschen nutzen: gemeinwohlorientiert und nachhaltig. Ziele und Maßnahmen, aber auch Risiken und Gefahren werden in dem Papier genau definiert und bilden fortan die Schablone für den digitalen Weg unserer Stadt. Diesen wollen wir mutig und entschlossen weitergehen.

Klimaschutz wird unsere Zukunft auf absehbare Zeit ebenso definieren, wenn wir dem existenzbedrohenden Klimawandel etwas entgegensetzen wollen. Wir haben deshalb unser Maßnahmenpaket aktualisiert und im Dezember das Freiburger Klima- und Artenschutzmanifest verabschiedet. Die rund 30 000 Menschen bei der Fridays-for-future-Demonstration, der größten Demo in Freiburgs Nachkriegsgeschichte, haben uns in unserem Weg ebenfalls bestärkt.

In diesem Sinne freue ich mich auf unser Jubiläumsjahr und darauf, gemeinsam mit Ihnen weiter an der Zukunft Freiburgs zu arbeiten. Denn das Interesse dafür ist riesig, das haben Sie mir nicht zuletzt in zahlreichen Veranstaltungen vor Ort und bei den zahlreichen Beteiligungsformaten gezeigt.
Jetzt stehen aber erst einmal Ruhe, Erholung und die Familie an den Feiertagen im Mittelpunkt. Ich wünsche Ihnen deshalb ein friedliches Weihnachtsfest und einen wunderbaren Start in unser Jubiläumsjahr 2020.

Ihr Martin W. W. Horn
Oberbürgermeister

Veröffentlicht am 23. Dezember 2019
Logos Sozialer Medien: facebook Twitter RSS Youtube

Nachrichten abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden über aktuelle Nachrichten aus Rathaus und Bürgerservice, abonnieren Sie hier den RSS-Feed

Weitere Infos zur Funktionsweise von RSS-Feeds finden Sie unter www.freiburg.de/socialmedia