Wartezeiten bis zu 20 Minuten

Schauinslandstraße ist wegen Holzernte ab Montag für drei Wochen zeitweise gesperrt

Wegen dringender Holzerntearbeiten ist die als Schauinslandstraße bekannt L124 von Montag, 11. November, bis Freitag, 29. November, zeitweise gesperrt. Betroffen ist der Straßenabschnitt von der Forsthauskurve (oberhalb Bohrer) bis zum Dießendobel (Serie mehrerer enger Kurven). In diesem Bereich ist mit erheblichen Behinderungen und Wartezeiten bis zu 20 Minuten zu rechnen. Allerdings nur an Werktagen zwischen 8 Uhr und 16.30 Uhr. Nach 16 Uhr und an Wochenenden sowie gesetzlichen Feiertagen ist die Straße wie gewohnt frei befahrbar.

Die Holzernte dient der Verkehrssicherheit der Schauinslandstraße. Durch die Dürreschäden in diesem Bereich des Stadtwaldes ist sie dringend notwendig: In Folge der trockenen, heißen Sommer 2018 und 2019 sterben auch im Stadtwald vermehrt Bäume ab, die entlang der Straßen und der Bebauung nun vorzeitig geerntet werden müssen.

Das Forstamt bittet um Beachtung und Verständnis für die zwingend notwendige Maßnahme. Nähere Informationen zur Arbeit des Forstamtes gibt es unter stadt.freiburg.de/forstamt oder unter Tel. 0761/201-6201 bzw. 6213.

Veröffentlicht am 08. November 2019

Social Media

Pressekontakt

Pressereferat
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Telefon (07 61) 2 01-13 10
Fax (07 61) 2 01-13 99
Büro für Kommunikation
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
E-Mail
Telefon (07 61) 2 01-10 10
Fax

Bilderdownload

Damit Sie die schönsten Seiten Freiburgs in Bildern präsentieren können, bieten wir Ihnen hier zahlreiche Motive zu diversen Themen zum Download an.