Hallo Digitalisierung!

Freiburg digital gestalten - nachhaltig und gemeinwohlorientiert.

Heute hat die Stadt Freiburg ihre Digitalisierungsstrategie vorgestellt, über 2.400 Freiburger*innen wurden dazu befragt und über 500 haben sich aktiv dazu eingebracht.
Dabei geht es nicht prioritär um neueste Technik, sondern vor allem darum, wie digitale Prozesse das Leben in unserer Stadt verbessern.
Auch wenn so eine Strategie immer etwas abstrakt klingt, sind viele konkrete Maßnahmen geplant.

Es wäre doch zum Beispiel hilfreich, wenn man zukünftig einen Bauantrag digital einreichen kann. Die Bearbeitungszeit verkürzt sich und der Antragssteller kann verfolgen, in welcher Phase sein Antrag sich gerade befindet. Das bringt nicht nur mehr Transparenz, sondern hoffentlich auch schnellere Bearbeitung und höhere Zufriedenheit bei Mitarbeitenden und Bürger*innen.

Weitere Maßnahmen werden unter anderem die Einführung eines Mängelmelders, umweltsensitives Verkehrsmanagement, der Ausbau von W-LAN, einer online Wohnraumtauschbörse oder digitale Hilfen in öffentlichen Gebäuden sein. Alle Informationen zur Digitalstrategie gibt es ab Mittwoch unter digital.freiburg.de

Nun geht es in den Gemeinderat und wir hoffen auf Unterstützung sowie die Umsetzung der neuen Strategie! Es geht um ein neues Kapitel für unsere Stadt und eine Weichenstellung für die kommenden Jahre.

Video: Fionn Große

Veröffentlicht am 22. Oktober 2019