Die Freiburger_innen Postkarte ist ab sofort wieder zu haben!

... denn unterm Strich zählen wir!

Aufgrund einer verstärkten gesellschaftlich-politischen Auseinandersetzung zum Thema Inklusion findet ein Paradigmenwechsel statt, der die Thematik von Gender/Geschlecht und Diversity/Vielfalt fokussiert und sich auch in der Sprache widerspiegelt. So gibt es die Möglichkeit der Verwendung des statischen Unterstrichs "_", wie in Freiburger_innen, um Geschlechtergerechtigkeit nicht nur auf Frauen und Männer zu fokussieren, sondern Inklusion vielfältig zu denken. Die Stadtverwaltung Freiburg denkt, handelt und schreibt geschlechtersensibel und hat somit alle Menschen im Blick: Gender und Diversity umfasst neben der Kategorie Geschlecht, Frau und Mann, auch verschiedene Geschlechtsidentitäten sowie die unterschiedlichen sexuellen Orientierungen (LSBTTIQ), des Weiteren auch die Kategorien Alter, ethnische Zugehörigkeit, Behinderung sowie Religion und Weltanschauung. Weitere Informationen siehe auch im Leitfaden Gedner & Diversity in Wort und Bild (5,16 MB)

Postkarten zum Download (582,9 KB)

Postkarte mit mehrfarbigem Schriftzug "Freiburger_innen"
Rote Postkarte mit Schriftzug "Freiburger_innen"
Gelbe Postkarte mit Schriftzug "Freiburger_innen"
Rote Postkarte mit Schriftzug "Freiburger_innen"
Grüne Postkarte mit Schriftzug "Freiburger_innen"
Pinke Postkarte mit Schriftzug "Freiburger_innen"
Pinke Postkarte mit Schriftzug "Freiburger_innen"

Kontakt

Geschäftsstelle Gender & Diversity
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
gender-diversity@stadt.freiburg.de
Telefon 0761/ 201-1900
Fax 0761/ 201-1919

Frau Snežana Sever
Leiterin
Snezana.Sever@stadt.freiburg.de
Telefon 0761/ 201-1900

Praktikum

Interessierte können in der Geschäftsstelle Gender & Diversity ein Praktikum absolvieren. Mehr Infos unter: Praktikumsstelle (233,3 KB)