Freiburger Ausstellung „Ich Mann. Du Frau.“ ist ab 21. September in Biel zu sehen

Über 13.000 Besucherinnen und Besucher haben 2015 die Ausstellung „Ich Mann. Du Frau. Feste Rollen seit Urzeiten?“ des Archäologischen Museums Colombischlössle in Freiburg besucht. Nun geht die Schau auf Wanderschaft in die Schweiz: Ab Samstag, 21. September, ist sie im Neuen Museum Biel, Haus Schwab, Seevorstadt 50, zu sehen.

Das Museum ist dienstags bis sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet, die Schau läuft bis Mittwoch, 29. April 2020. Der Eintritt kostet 11 Schweizer Franken.
 
Waren in der Urzeit tatsächlich Männer Jäger und Frauen Sammlerinnen? Was sagt die Archäologie zur Geschlechterforschung? Die Ausstellung hinterfragt gängige Vorstellungen von der Vergangenheit und lädt ein, mit den Künstlerinnen Magali Dougoud, Anna Marcus, Alizé Rose-May Monod und Anne-Valérie Zuber über Geschlechterrollen in der heutigen und der damaligen Zeit nachzudenken.

Ihre Ansprechpartnerin im Presse- und Öffentlichkeitsreferat:
Eva Amann, Telefon: 0761/201-1320
E-Mail: eva.amann@stadt.freiburg.de

Veröffentlicht am 13. September 2019

Social Media

Pressekontakt

Pressereferat
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Telefon (07 61) 2 01-13 10
Fax (07 61) 2 01-13 99
Büro für Kommunikation
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
E-Mail
Telefon (07 61) 2 01-10 10
Fax

Bilderdownload

Damit Sie die schönsten Seiten Freiburgs in Bildern präsentieren können, bieten wir Ihnen hier zahlreiche Motive zu diversen Themen zum Download an.