Wohin entwickeln sich Freiburgs Friedhöfe?

Informationsveranstaltung am Dienstag, 27. August, um 18.30 Uhr, in der Einsegnungshalle des Hauptfriedhofes

Die Bestattungskultur in Deutschland hat in den letzten Jahren einen großen Wandel erlebt. Dabei hat sich u. a. das Verhältnis der Erdbeisetzungen zu Urnenbeisetzungen in den letzten 10 Jahren nahezu umgekehrt. Friedhöfe haben als ökologisch wichtige Grünfläche an Bedeutung gewonnen und dienen vermehrt als Ort der Stille für Erholungssuchende. Diese Veränderungen haben große Auswirkungen auf den Betrieb und die Gestaltung der Friedhöfe.
 
Im Dezember letzten Jahres wurde der Jahresabschluss-bericht und der Bericht über die aktuelle Entwicklung des Eigenbetriebs Friedhöfe (EBF) in den Gemeinderat eingebracht. In diesem Zusammenhang hat die Verwaltung zugesagt, im Sommer eine öffentliche Informations-veranstaltung zur Entwicklung der Friedhöfe anzubieten.
 
Bürgermeister Stefan Breiter lädt daher nun interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlich zu einer öffentlichen Informationsveranstaltung ein:
 
„Wohin entwickeln sich Freiburgs Friedhöfe“am Dienstag, 27. August, 18.30 UhrHauptfriedhof / Einsegnungshalle 
Martin Leser, erster Betriebsleiter des Eigenbetriebs Friedhöfe, berichtet bei einer kurzen Führung über den Friedhof über die aktuellen Entwicklungen. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit, Fragen zu stellen und an einer Diskussion teilzunehmen.

Ihre Ansprechpartnerin im Presse- und Öffentlichkeitsreferat:
Bettina Birk, Telefon: 0761/201-1350
E-Mail: bettina.birk@stadt.freiburg.de

Veröffentlicht am 21. August 2019

Social Media

Pressekontakt

Pressereferat
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Telefon (07 61) 2 01-13 10
Fax (07 61) 2 01-13 99
Büro für Kommunikation
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
E-Mail
Telefon (07 61) 2 01-10 10

Bilderdownload

Damit Sie die schönsten Seiten Freiburgs in Bildern präsentieren können, bieten wir Ihnen hier zahlreiche Motive zu diversen Themen zum Download an.