Schwarzwald trifft Kaiserstuhl

Regionalmarkt auf dem Augustinerplatz

Unter dem Motto "Schwarzwald trifft Kaiserstuhl" findet am Samstag, dem 3. August, wieder ein Regionalmarkt auf dem Augustinerplatz statt. Veranstalter sind die Stadt Freiburg, der Naturpark Schwarzwald und der Naturgarten Kaiserstuhl.

Das Ziel der Veranstaltung ist es, einen Dialog zwischen Stadt und Land herbeizuführen sowie die Zusammenhänge zwischen Landnutzung, Natur- und Landschaftsschutz sowie regionalen und ökologischen Produkten aufzuzeigen.

Die Stadt bietet Produzenten und Einrichtungen aus Naturpark und Naturgarten Kaiserstuhl eine Plattform, auf der sie für ihre Produkte und Erzeugnisse werben können. Dadurch wird ein Beitrag zur regionalen Wertschöpfung geleistet. Naturparkverein und Naturgarten Kaiserstuhl stellen Vielfalt und Eigenart der Landschaft dar und werben damit für einen naturverträglichen Tourismus. Eine intakte Umgebung steigert und sichert auch die Attraktivität der Stadt Freiburg. Auch das Umweltschutzamt und das Forstamt der Stadt Freiburg sind mit Infoständen präsent.

Regionalmarkt: Samstag, 3. August, von 10 bis 17 Uhr auf dem Augustinerplatz.

Veröffentlicht am 02. August 2019
Kommentare (0)
Kommentar

Ihr Kommentar erscheint öffentlich sichtbar auf dieser Webseite. Der von Ihnen eingetragene Vor- und Nachname wird ebenfalls öffentlich angezeigt, nicht aber Ihre E-Mail-Adresse.