Veranstaltungstipps der Städtischen Museen

von 19. bis 25. August (34. Kalenderwoche)

Augustinermuseum

Hinweis
Derzeit laufen im Augustinermuseum Untersuchungen am Bau. Deshalb ist das Dachgeschoss nicht zugänglich. Es gilt ein reduzierter Eintrittspreis von 5 Euro, ermäßigt 3 Euro, Sonderausstellung ausgenommen.
Kunstpause: Arbeit im Schwarzwald
Um „Arbeit im Schwarzwald“ geht es bei einer Kurzführung mit Kathrin Fischer am Mittwoch, 21. August, um 12.30 Uhr. Die Kunstpause findet in der Ausstellung „Schwarzwald-Geschichten. #blackforeststories“ im Augustinermuseum am Augustinerplatz statt. Die Teilnahme kostet den regulären Eintritt von 7 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Orgelmusik
Manuel Klingenmaier von der Musikhochschule Freiburg spielt am Samstag, 24. August, um 12 Uhr ausgewählte Stücke auf der Welte-Orgel im Augustinermuseum am Augustinerplatz. Das Konzert kostet den regulären Eintritt von 5 Euro, ermäßigt 3 Euro.
Führung: Schwarzwald-Geschichten
Eine Führung durch die Ausstellung „Schwarzwald-Geschichten. #blackforeststories“ findet am Sonntag, 25. August, um 10.30 Uhr im Augustinermuseum am Augustinerplatz statt. Die Teilnahme kostet 2 Euro; dazu kommt der Eintritt von 7 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Führung: Der Altar des Hausbuchmeisters
Um den Altar des Hausbuchmeisters dreht sich eine Führung mit Barbara Schnellbacher am Sonntag, 25. August, um 11 Uhr im Augustinermuseum am Augustinerplatz. Die Teilnahme kostet den regulären Eintritt von 5 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Haus der Graphischen Sammlung

Führung: Blauer Himmel über Baden
Eine Führung durch die Ausstellung „Blauer Himmel über Baden. Ortsansichten des 19. Jahrhunderts von Johann Martin Morat“ findet am Samstag, 24. August, um 15 Uhr im Haus der Graphischen Sammlung im Augustinermuseum, Salzstraße 32, statt. Die Teilnahme kostet 2 Euro; dazu kommt der Eintritt von 5 Euro, ermäßigt 3 Euro.

Museum für Stadtgeschichte

Kurzgeschichten – Wolkenkratzer des Mittelalters

Um die „Wolkenkratzer des Mittelalters“ geht es bei einer Führung am Freitag, 23. August, um 12 Uhr im Museum für Stadtgeschichte, Münsterplatz 30. Anfang des 14. Jahrhunderts war das Freiburger Münster eines der drei höchsten Gebäude der Welt. Mit welchen Mitteln die Baumeister und Handwerker diese Kathedrale erbauten, erfahren Besucherinnen und Besucher beim Blick auf das dreidimensionale Modell. Wer teilnehmen möchte, zahlt den regulären Eintritt von 3 Euro, ermäßigt 2 Euro.

Museum für Neue Kunst

Führung: Freundschaftsspiel

Eine Führung durch die Ausstellung „Freundschaftsspiel. Sammlung Grässlin : Museum für Neue Kunst“ findet am Sonntag, 25. August, um 15 Uhr im Museum für Neue Kunst, Marienstraße 10a, statt. Die Teilnahme kostet 2 Euro; zuzüglich Eintritt von 7 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Archäologisches Museum Colombischlössle

Archäologischer Kulturgenuss – Kleider machen Leute

„Kleider machen Leute“ lautet das Thema einer Kurzführung mit Tobias Janouschek am Mittwoch, 21. August, um 12.30 Uhr im Archäologischen Museum Colombischlössle, Rotteckring 5. Jugendliche und Erwachsene erfahren bei einem Ausflug in die keltische und römische Modewelt, was Dresscodes über Herkunft und gesellschaftlichen Stand verraten. Wer dabei sein möchte, zahlt den regulären Eintritt von 7 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Familiennachmittag: Verriegelt und Versiegelt
„Verriegelt und Versiegelt“ lautet das Motto beim Familiennachmittag im Archäologischen Museum Colombischlössle, Rotteckring 5, am Sonntag, 25. August, von 14 bis 16 Uhr. Gäste ab 5 Jahren reisen mit der Expertin Dania Braun in die keltische und römische Vergangenheit. Danach gestalten die Zeitdetektivinnen und -detektive ein Siegel aus Speckstein. Die Teilnahme kostet 3 Euro; für Erwachsene zuzüglich Eintritt von 7 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Ihre Ansprechpartnerin im Presse- und Öffentlichkeitsreferat:
Eva Amann, Telefon: 0761/201-1320
E-Mail: eva.amann@stadt.freiburg.de

Veröffentlicht am 15. August 2019

Social Media

Pressekontakt

Pressereferat
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
Telefon (07 61) 2 01-13 10
Fax (07 61) 2 01-13 99
Büro für Kommunikation
Rathausplatz 2-4
79098 Freiburg
E-Mail
Telefon (07 61) 2 01-10 10

Bilderdownload

Damit Sie die schönsten Seiten Freiburgs in Bildern präsentieren können, bieten wir Ihnen hier zahlreiche Motive zu diversen Themen zum Download an.