Home Klong Moderationsklasse

Moderationsklasse

eine Kooperation von Vigeliusschule II & Junges Theater Freiburg

Schüler_innen der 7. und 8. Klasse der Vigeliusschule II bereiten sich zusammen mit Schauspieler Victor Calero, Musiktheaterpädagogin Carola Meyer und Lehrerin Melanie Leibold über ein halbes Jahr auf die Moderation beim Kindermusikfest vor. Im Rahmen der „Kreativangebote“ an der Vigeliusschule II stehen wöchentliche Übungen zu Bühnenpräsenz, Wahrnehmung im Raum, Körpersprache, Memory-Techniken und Schreiben von Moderationstexten auf dem Stundenplan. Höhepunkt und Abschluss des Projektes, das zum 4. Mal stattfindet, ist das Finale beim Kindermusikfestival, wo die Schüler_innen die Anmoderationen der klonglabore auf den Bühnen des Theater Freiburg übernehmen.

Organisiert und finanziert vom Kulturamt Freiburg im Rahmen von KooperationsIMPULSE, ein Begleitprogramm des Kulturamts Freiburg zum Landesprogramm „Kulturagenten für kreative Schule Baden-Württemberg“. Es unterstützt Schulen wie Kunst- und Kultureinrichtungen, die Ziele des Handlungskonzepts Kulturelle Bildung aus dem “kulturkonzept.freiburg” aktiv umzusetzen. Weitere Informationen: www.kulturelle-bildung-freiburg.de

klongModerationsklasse 2018 - ein Film von  Marc Doradzillo