2. Juli - 21. Juli 2019

Wer bin ich?

Museum für Neue Kunst - Treppenhaus

Früher konnten sich nur Reiche ein Porträt leisten, heutzutage jeder. Doch nicht nur im Selfie spiegelt sich die Generation der Digital Natives. Der Kunstwettbewerb „Wer bin ich?“ gibt Jugendlichen die Chance, der Öffentlichkeit zu zeigen, wer sie sind, was sie fühlen, und wie sie wahrgenommen werden wollen.

Rund 45 Jugendliche dürfen im Treppenhaus des Museums für Neue Kunst ihre Arbeiten zum Thema "Wer bin ich?" ausstellen. Besucher_innen können per Stimmzettel für ihr Lieblingsbild voten. Die Preisverleihung des Wettbewerbs findet an der Museumsnacht, am 20. Juli 2019, um 18.30 Uhr statt. Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei.

Bis zum 9. Mai konnten Jugendliche zwischen 13 und 21 aus Südbaden Jahren ihre Bilder einsenden.

Wer kann mitmachen:

  • Du bist zwischen 13 und 21 Jahre alt.
  • Du wohnst im Regierungsbezirk Südbaden.
  • Du arbeitest alleine. Gruppenprojekte sind nicht möglich.
  • Deine Arbeit ist zweidimensional. Skulpturen können nicht berücksichtigt werden. Möglich ist beispielsweise: Fotografie, Zeichnung, Malerei, Druckgrafik, Computergrafik oder Collage
  • Dein Bild hat mindestens eine Größe von A5 und widmet sich der Frage "Wer bin ich?"

Bewerbungsschluss: verlängert bis Donnerstag, 9. Mai 2019

Bitte sende mindestens ein, höchstens drei Fotos deiner Arbeit (kein Original!) und einen erklärenden Text (höchstens 1000Zeichen) an das Museum für Neue Kunst:

Per Post: Museum für Neue Kunst – Städtische Museen Freiburg, Marienstraße 10a, 79098 Freiburg
Per E-Mail: mnk@stadt.freiburg.de

Nicht vergessen:

  • Titel des Werks
  • Format der Arbeit (Höhe x Breite)
  • Technik
  • dein vollständiger Name
  • dein Alter
  • Adresse und Telefonnummer bzw. Emailadresse
  • Wenn du unter 18 bist: unterschriebene formlose Einverständniserklärung deiner Eltern (Scan oder Original) mit folgendem Satz:
     Hiermit erkläre ich mich einverstanden, dass mein Sohn/meine Tochter am Kunstwettbewerb „Wer bin ich?“ des Museums für Neue Kunst Freiburg teilnimmt. Die Teilnahmebedingungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Und so geht es weiter:

Mitte Mai: Auswahl von 50 Arbeiten durch eine Jury bestehend aus FSJ-Kultur-lern / Benachrichtigung der Teilnehmer_innen
Bis 23. Juni: Einreichung der Originale durch Teilnehmer_innen
1. Juli bis 21. Juli: Ausstellung der Werke im Museum für Neue Kunst
20. Juli 2019: Bekanntgabe der Gewinner_innen des Besuchervotings
Zwischen 22. Juli und 31. Juli 2019: Abholung der Arbeiten

Teilnahmebedingungen
Mit dem Einreichen der Bewerbung verpflichtet sich die/der Teilnehmende im Falle eines Weiterkommens durch die erste Jury dazu, ihr/ sein Werk fristgerecht abzugeben und wieder abzuholen. Dies kann auch auf dem Postweg geschehen, jedoch zahlt die/der Teilnehmende das Porto selbst.
Einsendungen, die nicht den Wettbewerbsbedingungen entsprechen, können nicht berücksichtigt werden. Im Falle einer Beschädigung oder eines Verlustes der Unterlagen/des Werkes während des Transports übernimmt das Museum für Neue Kunst keine Haftung. Mit der Teilnahme am Wettbewerb erklären sich die Teilnahmenden mit Fotoaufnahmen von ihren Werken sowie deren Verbreitung einverstanden (z.B. über die Facebook- und Instagram-Seite des Museums für Neue Kunst).
Personenbezogene Daten werden nach Ende des Wettbewerbs gelöscht.

 
  Nur Bild Bild + Text