7. Mai 2016 – 5. Februar 2017​

Mythen

Museum Natur und Mensch

Seit jeher beschäftigt sich der Mensch mit den großen Fragen des Lebens: Wie entstand die Welt? Was macht sie so einzigartig? Mythische Erzählungen bieten faszinierende Antworten auf scheinbar Unerklärliches.
In der Ausstellung veranschaulichen ethnologische Objekte aus Afrika, Ozeanien, Asien und den Amerikas die Facetten mythischer Überlieferungen.

Mythen zeugen als ursprünglich mündliche Form der Wissensweitergabe vom Reichtum des menschlichen Denkens. Im Spannungsfeld zwischen Objekt und Erzählung veranschaulicht die Ausstellung die kreative Auseinandersetzung und das künstlerische Schaffen unterschiedlicher Kulturen. Dabei steht nicht nur die Vergangenheit im Fokus: Anhand zeitgenössischer ethnologischer Objekte wird auch die Bedeutung von Mythen in der Gegenwart verdeutlicht.

Listige Raben, Regenbringer, Drachen und viele weitere Geschichten aus der Ethnologischen Sammlung des Museums Natur und Mensch verweisen dabei auf die Vielfalt des materiellen und immateriellen Kulturerbes unserer Welt.

Maske, Huichol, Mexiko, Ethnologische Sammlung © Museum Natur und Mensch – Städtische Museen Freiburg, Foto: Axel Killian
Stabkarte, Marshallinseln, Ozeanien, Ethnologische Sammlung © Museum Natur und Mensch – Städtische Museen Freiburg, Foto: Axel Killian
Kachina, Hopi, Arizona, USA, Amerika, Ethnologische Sammlung © Museum Natur und Mensch – Städtische Museen Freiburg, Foto: Axel Killian
Tablita, Hopi, Arizona, USA, Ethnologische Sammlung © Museum Natur und Mensch – Städtische Museen Freiburg, Foto: Axel Killian
Chi Wara, Bamana, Mali, Afrika, Ethnologische Sammlung © Museum Natur und Mensch – Städtische Museen Freiburg, Foto: Axel Killian
Skulptur Garuda, Indonesien, Südostasien, Ethnologische Sammlung © Museum Natur und Mensch – Städtische Museen Freiburg, Foto: Axel Killian

Aktuell in der Ausstellung

Vermittlungsangebote

Der Buchungsservice informiert unter Telefon 0761 / 201-2501 oder per Mail an museumspaedagogik@stadt.freiburg.de über Führungen und Vermittlungsangebote für Kindergärten, Schulen und inklusive Gruppen.

Öffnungszeiten

Dienstag–Sonntag, 10–17 Uhr
Dienstag, 10–19 Uhr

Eintrittspreise

5 Euro / erm. 3 Euro.

Eintritt frei unter 27 und mit dem Museums-PASS-Musées.

Kontakt

Museum Natur und Mensch

Gerberau 32
79098 Freiburg
Tel.: +49 761 201 - 2566
mnm@stadt.freiburg.de
Ansprechpersonen

barrierefrei erreichbar, rollstuhlgerecht mit Hilfe über Aufzug, rollstuhlgerechtes WC

Beratung und Buchung
von Führungen
Tel.: +49 761 201 - 2501
museumspaedagogik
@stadt.freiburg.de